3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Thermo-Welts Königsberger Klopse mit Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Königsberger Klopse mit Reis

  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 60 g Paniermehl
  • 1 Stück Ei
  • 1 TL Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1200 g Wasser
  • 1 Stück Fleischbrühwürfel
  • 250 g Reis

Kapernsoße

  • 500 g Garflüssigkeit
  • 200 g Sahne
  • 2 TL Zitronensaft
  • 50 g Mehl
  • 2 Prise Pfeffer
  • 1 TL Wochestersauce
  • 60 g Kapern, abgetropft
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Königsberger Klopse und Reis zubereiten
  1. Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern

  2. Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer und Hackfleisch dazu geben und 50 Sek / Stufe 4 vermischen. 

  3. Aus der Hackfleischmasse Klopse formen und diese auf dem Einlegeboden und falls nötig im Varoma verteilen. 

  4. Wasser und Fleischbrühe in den Closed lid geben. 

  5. Garkörbchen einhängen und den Reis einwiegen. 

  6. Den Reis mit dem Spatel verrühren, so das er nass wird. Danach den Deckel aufsetzten und den Varoma darauf stellen. 

  7. Nun 30 Min / Varoma/ Stufe 1 garen. 

  8. Varoma zur Seite stellen, Garkörbchen mit Hilfe des Spatels herausnehmen und ebenfalls zur Seite stellen. 

  9. Kapernsoße zubereiten
  10. Den Closed lid leeren und dabei die Garflüssigkeit auffangen. 

  11. Danach 500g Garflüssigkeit zurück in den Closed lid geben. 

  12. Sahne, Zitrone, Mehl, Pfeffer und Wochestersoße dazu geben und 5 Min/ 100°/ Stufe 3 aufkochen. 

  13. Die Kapern dazu geben und 10 Sek/ Counter-clockwise operation / Stufe 2 unterrühren. 

  14. Jetzt die Klopse mit Reis und Soße servieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Reis können auch Kartoffeln gekocht werden. Dann ändert sich die Wassermenge von 1200g auf 800g. 

Dazu passt gemischtes Gemüse, das noch im Varoma gegart werden kann oder ein frischer Salat 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach und schnell zubereitet und superlecker....

    Verfasst von Carola Eyberg am 30. September 2016 - 13:16.

    Einfach und schnell zubereitet und superlecker. Habe 500 g Hackfleisch genommen und die Soße noch zusätzlich mit frisch geriebenem Muskat verfeinert.

    CE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Sterne vergessen

    Verfasst von krusemuckel am 15. Juli 2016 - 18:22.

    Ich habe die Sterne vergessen tmrc_emoticons.((  Natürlich volle Punktzahl

    Ypsi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Königsberger Klopse

    Verfasst von krusemuckel am 15. Juli 2016 - 18:20.

    Ich liebe Königsberger Klopse und nun habe ich auch ein Rezept, welches ich im Thermi kochen kann. War erst skeptisch mit den Klopsen im Varoma, waren aber super saftig. Und die Soße war der Hammer!

    Vielen Dank für das Rezept. tmrc_emoticons.)

    Ypsi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, glatte 5 Sterne 

    Verfasst von Rombachlinchen am 24. Juni 2016 - 18:55.

    tmrc_emoticons.) sehr lecker, glatte 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können