3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Überbackene Schweineschnitzel mit Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Käse, in Stücken
  • 500 g Schweineschnitzel, dünn
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 200 g Speckwürfel
  • 80 g Schmand
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Paprika, gewürfelt
  • 2 Tomaten, in Scheiben
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 800 g Kartoffeln, in Stücken
  • Sauce:
  • 250 g Garflüssigkeit, (evtl. mit Wasser auffüllen)
  • 100 g Frischkäse
  • 1 EL Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Käse in den Mixtopf geben und ca. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.


    Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in den Varoma legen, sodass noch einige Schlitze frei bleiben.


    Zwiebel in den Mixtopf geben 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


    Speckwürfel zugeben und 3 Min./100°/Stufe1 dünsten.


    Schmand, Zucchini und Paprika zugeben, 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 1 vermischen und auf den Schnitzeln im Varoma verteilen. Falls nicht alles drauf passt den Rest einfach in den Mixtopf geben und für die Sauce verwenden.


    Tomatenscheiben und zerkleinerten Käse auf die Schnitzel geben.


    Wasser und Brühe in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffel einwiegen, Varoma aufsetzen und 34 Min./Varoma/Stufe 1 garen.


    Schnitzel und Kartoffeln warm stellen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit auffangen.


    Sauce:


    250g Garflüssigkeit und alle Saucen-Zutaten in den Mixtopf geben, 4 Min./100°/Stufe 3 aufkochen, mit den Schnitzeln und den Kartoffel anrichten.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept gestern

    Verfasst von Elaweiß am 11. Februar 2016 - 20:09.

    Habe das Rezept gestern gekocht. Leider waren die Kids nicht so begeistert davon. Und mir persönlich hat es auch nicht sooo lecker geschmeckt. Es war ok! Aber drei Sterne gebe ich trotzdem. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich das Rezept

    Verfasst von Hamburg am 18. März 2015 - 19:59.

    Heute habe ich das Rezept ausprobiert, es hat uns sehr gut geschmeckt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 

    Verfasst von S.Obermayer am 17. Februar 2015 - 14:13.

    Sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!!! Hatte noch

    Verfasst von bilsing66 am 1. Februar 2015 - 14:06.

    Super Rezept!!! Hatte noch Blattsalat dazu. War seeeehr lecker tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und einfach.

    Verfasst von Meikefer1103 am 5. November 2014 - 10:11.

    Love super lecker und einfach. Freu mich auf das nächste Mal tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Super. Bin echt

    Verfasst von Magda_Lena am 2. November 2014 - 22:05.

    [[wysiwyg_imageupload:11983:]]

    Einfach Super. Bin echt begeistert. Habe zwar die Zucchini weggelassen aber hat trotzdem geschmeckt. Ganz wichtig ist noch den Varoma mit Backpapier auslegen so dass die Löcher an der Seite frei sind sonst gibt's Sauerei. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker schmecker!!!!

    Verfasst von Fuschti am 27. Juni 2014 - 12:24.

    Lecker schmecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Rezept.

    Verfasst von Bäki am 10. April 2013 - 23:12.

    Ein super leckeres Rezept. Mein Mann war total begeistert. Ich habe den Tipp vom Rinderbraten übernommen u. lege 1 -2 halbierte Karotten auf den Boden, so sind nicht alle Schlitze bedeckt und der Dampf kann gut nach oben steigen.

    LG Bäki

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Gibt es mit

    Verfasst von rooster am 18. September 2012 - 15:41.

    Super lecker! Gibt es mit Sicherheit bei uns noch ganz oft.. Danke fürs Einstellen. Liebe Grüsse aus dem Sauerland.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Wir hatten die

    Verfasst von Schnullu am 29. Januar 2012 - 16:52.

    Super Rezept! Wir hatten die Schnitzel heute mittag und wir waren alle begeistert. Ich hatte 3 grosse Schnitzel (knapp 700g) und habe zwei davon in den Varoma und eins in den Einlegeboden gelegt.

    Das wird es bei uns jetzt bestimmt öfters geben, von mir 5 Sterne! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein hilfreicher Tipp!

    Verfasst von Bruzzelfee am 22. März 2011 - 21:40.

    Ich gehe mal davon aus, dass die Schnitzel in den Einlegeboden vom Varoma sollen. Wenn das so ist, gibt es einen einfachen Trick, um das lästige heruntertropfen von Garflüssigkeit bei Fleisch oder Fisch zu vermeiden:

    Man legt ganz einfach den Einlegeboden mit Backpapier aus. Der Dampf dringt durch das Papier und es hat die Vorteile, dass Fleisch und Fisch durchgaren, die Schlitze nicht verstopfen und der Einlegeboden leichter zu reinigen ist. Ich gare nur noch so (wurde bei einem Kochtreff gezeigt).

    Und wieder wird ein Tipp weiter gegeben!!!!

     

    Gutes Gelingen wünscht

     

    die Bruzzelfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fmeckt fuper!

    Verfasst von malwine am 22. März 2011 - 18:15.

    Heute habe dieses Gericht zu Mittag gekocht, es war echt lecker! Allerdings haben auch meine Kartoffeln nicht so hübsch ausgesehen, weil von oben Flüssigkeit und Fleischsaft runtergetropft war.Das hatte aber dem Geschmack NULL geschadet.

     

    Die Schnitzel waren für mich ein wenig zu dick geschnitten und meine Soße ist viel zu flüssig geworden - ich hatte aber auch das Mehl vergessen!

     

     

    Insgesamt ein tolles, komplettes Mittagessen, das ich mit einem frischen Blattsalat auf den Tisch gebracht habe - und zwar sicher nicht zum letzten Mal!

     

    Danke, LG Malwine

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz große Klasse

    Verfasst von ofarimfan am 1. November 2010 - 17:35.

    Ich habe heute das Rezept gemacht - und alle waren begeistert einschließlich meiner wählerischen Kinder und meiner anspruchsvollen Frau, die es mit Fleisch so gar nicht hat. Ich bin froh über jedes gute Rezept, daß ich hier finden kann und woher es der Autor hat, ist mir egal. Hätten Sie es nicht eingestellt, wäre mir heute ein ziemlicher Genuß entgangen.

    Apfelkuchen bleibt länger frisch, wenn man ihn später bäckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Thermomix Fans, immer

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 27. September 2010 - 14:07.

    Liebe Thermomix Fans, immer wieder kommt dieses Thema des Rezeptklauens als Diskussionspunkt in unserer Rezeptwelt auf. Es ist schade, wenn dies unter den eingestellten Rezepten diskutiert wird. Für diese Kommunikation ist doch unser Forum da. Mit dem Kopieren von Rezepten ist es so eine Sache. Ein gutes Rezept geht von Hand zu Hand und am Ende weiß man oft gar nicht mehr, wo es eigentlich herkommt. Deshalb ist es in den meisten Fällen keine bewusste, böswillige Vorgehensweise. Der einzige Trost dabei ist: Es ist sicherlich ein tolles Rezept, denn sonst würde es nicht kopiert. Und auf tolle Rezepte wollen wir doch alle nicht verzichten, oder? Viele Grüße Ihr Thermomix Moderator

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weiter So!!!!!

    Verfasst von Bruzzelfee am 25. September 2010 - 14:15.

    Liebe JasyMausi,

     

    lass dich nicht ärgern. Alles ist top! Ich gebe auch ANDERE REZEPTE weiter, damit möglichst viele möglichst viel von ihrem (doch nicht preiswerten) TM haben und sein Vielseitigkeit nutzen können.

     

    SOLCHE KOMMENTARE WIE DER UNTERE GEHEN GAR NICHT! DAFÜR GIBTS DOCH DIESES PORTAL!!!!! tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE

    Verfasst von tigerente20002000 am 25. September 2010 - 13:11.

    Liebe JasyMausi,

    Ich finde es klasse dass du dieses leckere Rezept eingestellt hast. Rezepte leben von weiter reichen und umändern (fast wie Märchen).

     

    Danke!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schaukochen

    Verfasst von JasyMausi am 25. September 2010 - 12:50.

    Das Rezept haben wir im Schaukochen gekocht und es war super lecker. Bevor ich ein Rezept einstelle schau ich immer ob es das schon mal gab im Gegensatz zu vielen anderen.

    Wenns dich stört, musst es ja nicht nachkochen habe nie behauptet dass dieses Rezept von mir ist soviel dazu :-P

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo JasyMausi, wo hast du

    Verfasst von Pink am 25. September 2010 - 12:43.

    Hallo JasyMausi,

    wo hast du denn das Rezept her? Ich finde man sollte sich nicht mit fremden Federn schmücken und dafür lieber eigene Rezepte veröffentlichen oder es besser sein lassen.

    Sorry aber das geht gar nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo jasymausi, bei uns gab

    Verfasst von julius 1969 am 24. September 2010 - 16:46.

    hallo jasymausi,

    bei uns gab es heute dein rezept mit putenschnitzel, einfach nur klasse !!!

    auch von uns volle punktzahl

    lg jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von cocoline am 16. August 2010 - 22:05.

    Bei uns gabs heute dieses klasse Rezept. Dafür muss man einfach die volle Punktzahl verteilen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept

    Verfasst von kuekena am 29. Juli 2010 - 19:26.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Hat uns super geschmeckt. Gibts bestimmt öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für das leckere

    Verfasst von mami am 23. Juli 2010 - 18:54.

    Hallo,

    danke für das leckere Rezept.

    Suuper lecker, es hat allen gut geschmeckt. Das wird es bei uns öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept - einfach nur lecker

    Verfasst von Nasty020 am 10. Mai 2010 - 13:18.

    ein dickes lob für das rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Romina1982 am 7. Mai 2010 - 13:40.

    Also das ist echt ein superkasse Rezept, ich habe es schon 5 mal gekocht.


    Alle lieben es  tmrc_emoticons.)


     Allesdings nehme ich immer das Kaisergemüse aus dem Kühlregal, da es bei mir immer schnell gehen muss.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo 3strolche, das mit dem

    Verfasst von Heimchen am 15. April 2010 - 17:47.

    Hallo 3strolche,


    das mit dem Gemüse ist eine berechtigte Frage. Das habe ich im Eifer des Gefechts hier nicht erwähnt. Ich habe Zucchini und Paprika kurz im TM zerkleinert und beiseite gestellt.


     


    Liebe Grüße


    Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern dieses Gericht

    Verfasst von 3strolche am 15. April 2010 - 16:37.

    Habe gestern dieses Gericht gemacht. Geschmacklich war es sehr gut. Nur mit der Zubereitung beim Gemüse hatte ich meine Probleme. Wie groß sollen die gewürfelten Zucchini und Paprika sein? Hatte es groß gewürfelt, da ich dachte es wird beim vermischen zerkleinert (hatte nämlich den LL übersehen). So konnte ich es aber gar nicht auf die Schnitzel geben. Habe es dann kurz auf St.5 zerkleinert. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Möchte es gerne wieder machen, da es uns ansonsten ja super geschmeckt hat.


    Liebe Grüße - 3Strolche

    Lg 3strolche    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 100 Punkte für ein tolles

    Verfasst von Heimchen am 11. April 2010 - 20:12.

    100 Punkte für ein tolles Gericht  " all in one " ! Da haben alle geschleckt und geschlemmt,.


    Herzlichen Dank für dieses wunderbare Rezept!


    Gruß Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war der Hit! Es hat den

    Verfasst von nettimusik am 19. Februar 2010 - 14:30.

    Das war der Hit! Es hat den Kindern und den Erwachsenen super geschmeckt. Wird es garantiert öfter geben. So eine "gefräßige Stille" haben wir selten am Tisch tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klasse, den hab ich noch

    Verfasst von nettimusik am 17. Februar 2010 - 21:52.

    klasse, den hab ich noch zuhause. dann freu ich mich schon auf morgen. danke für deine schnelle antwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klasse, den hab ich noch

    Verfasst von nettimusik am 17. Februar 2010 - 21:52.

    klasse, den hab ich noch zuhause. dann freu ich mich schon auf morgen. danke für deine schnelle antwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Egal

    Verfasst von JasyMausi am 17. Februar 2010 - 20:05.

    Da kannst du den Speck nehmen den du magst, ich nehm immer nen Katenschinken. Der ist schon schön klein geschnitten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wollte das rezept schon

    Verfasst von nettimusik am 17. Februar 2010 - 19:19.

    wollte das rezept schon länger nachkochen, wusste aber bisher nicht was mit speckwürfeln gemeint ist. soll das fetter speck sein oder schinkenspeck? habe schon alles eingekauft und möchte das gerne morgen kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, habe das

    Verfasst von Meyer0408 am 2. Januar 2010 - 15:13.

    Party


    Hallo zusammen,


    habe das Rezept ausprobiert-war superlecker... Bin allerdings eine Thermomixanfängerin, und wusste nicht, ob ich das übrige Gemüse mitkochen soll, oder erst danach in der fertigen Soße garen soll... Darum gabs den Rest einfach am nächsten Tag wieder, diesmal mit Putenschnitzel. Und ich muss sagen, das war noch besser tmrc_emoticons.-)


    Die Soße ist ein Traum-mache ich jetzt öfter, auch mal nur so zu Kartoffeln oder Gemüse!!


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, wir hatten

    Verfasst von Treckie am 1. Januar 2010 - 20:23.

    Hallo zusammen,


    wir hatten dieses tolle Gericht vor zwei Tagen. Ich habe 2 Pck. Minutensteaks von  A... auf Varoma und Einlegeboden verteilt - ging so gerade. Auch die Zutaten für die Gemüseauflage habe ich verdoppelt. Ich habe das übrige Gemüse, das nicht mehr auf das Fleisch passte, direkt in die Soße gegeben, und mitkochen lassen. Da ohne linkslauf, war es ziemlich zerkeinert - gerade richtig. Deshalb konnte ich aber nur den kompletten Mixtopfinhalt für die Soße benutzen, die dann trotz 2 El Mehl recht flüssig war. Die übriggebliebene Soße gibt es heute zu Nudeln (Etwas einfaches nach den Fresstagen). Das gibt es auf jeden Fall wieder bei uns.


    LG Treckie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Rezept

    Verfasst von rappeltine am 1. Januar 2010 - 20:09.

    Ich habe heute dein Rezept nachgekocht. Wir waren begeistert. Habe die Schnitzel (600g) auf den Varoma und den Einlegeboden verteilt und die Zeit um 5 min verlängert. Habe den Rest Gemüse/Schinken wie beschrieben in den TM zur Soße, nachdem ich die Soße gekocht hatte,. habe ich sie auf TURBO püriert. War superlecker und habe sie mit Reismehl gebunden, da ich etwas zuviel selbergemachten Frischkäse verwendet habe. Wie gesagt, super Rezept gibt es demnächst öfters nur die Kinder möchten das Gemüse/Schinkengemisch nicht auf dem Fleisch, so werde ich es dieses auf den Varoma Einlegeboden geben und die Schnitzel nur mit Käse und Tomaten belegen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können