3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Hühnerfrikassee mit Gemüse (Möhren, Erbsen, Champignon, Spargel)


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Hühnerfrikassee:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 Teelöffel Hühnerbrühe

Sauce:

  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 500 g Brühe, vom Dünsten vorab
  • 1,5 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Pfeffer
  • 150 g Sahne
  • 1 Glas Champignon, in Scheiben
  • 1 Glas Erbsen und Möhren
  • 1 Glas Spargelabschnitte
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Hühnerfrikassee:
  1. Hähnchenbrustfilet würfeln und in den mit Backpapierausgelegten Varoma-Einlegeboden geben.
  2. Wasser und Salz in den Closed lid geben.
  3. das Hühnchen bei 30 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.
  4. Garflüssigkeit auffangen !!
  5. Sauce:
  6. Butter und Mehl in den Closed lid geben und 2 Min. / 100°C / Stufe 1 anschwitzen.
  7. Garflüssigkeit, Hühnerbrühe Würfel, Zitronensaft und Pfeffer hinzugeben und 2 Min. / 100°C / Stufe 2 aufkochen.
  8. Sahne, Hühnerfleisch sowie Erbsen, Möhren, Champingons und Spargel hinzugeben und

    3 Min. / 100°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen.



    Guten Appetit!!
  9. Da ich das Frikassee vorgekocht habe und es später mit Kartoffeln serviert wird, wird hier die Zubereitung ohne die Beilage Reis oder Kartoffeln beschrieben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch lecker mit frischem Gemüse!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare