3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Hähnchenfrikadellen mit rotem Reis WW-tauglich


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Wir benötigen:

  • 2 Zwiebel, groß
  • 1 Knoblauchzehe
  • 375 g Hähnchenbrusfilet, angefroren
  • 3 EL Magerquark
  • 1,5 EL Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL gehackte Petersile
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 3 TL Rapsöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 90 g Langkornreis, trocken
  • 150 g Erbsen, TK
  • 375 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühpulver
  • 2 TL Ajvaar, (Paprikapaste)
5

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet leicht angefroren in groben Stücken in denClosed lidgeben und bei Stufe 10 in die gewünschte Konsistenz zu Hackfleisch verarbeiten. Fleisch in eine größere Sschüssel umfüllen und beiseite stellen. Closed lidausspülen.

    Die geschälte zwiebel vierteln und 5 Sekunden Stufe 5 im Closed lidzerkleinern und beiseite stellen.

    Die Knoblauchzehe ebenfalls 5 Sekunden Sttufe 5 im Mixtopf zerkleinern und zum Hackfleisch gebren.

    Von der zerkleinerten Zwiebel einen EL abnehmen und zum Hackfleisch geben, den Rest wieeder in den Closed lidgeben.

    Quark und Paniermehl zum

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Gericht ist aus einem WW-Kochbuch und hat pro Portion 8 SP


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare