3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von RIGATONI AL FORNO


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 500 g Rigatoni
  • 400 g Hackfleisch, zB Rind
  • 2 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 20 g Olivenöl
  • 400 g gehackte Tomaten, Dose
  • 250 g Sahne zB Rama Cremefine, Kaffeesahne o. Milch
  • 1/2 Teelöffel Basilikum, getroknet
  • 3/4 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 1/2 Teelöffel Thymian, getrocknet
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Packung Pilze, in dünne Scheiben
  • 1 Packung Schinken, klein geschnitten
  • 1 Dose Erbsen, kleine Dose, abgetropft
  • 20 g Butter
  • 1 Esslöffel Parmesan, gerieben
  • 1 Packung Mozzarella, gerieben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. 500g Rigatoni nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und in eine Auflaufform geben.

    2. 400g Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten.

    3. 2 Stk. Zwiebel und 2 Stk. Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und alles mit einem Spatel vom Rand nach unten schieben.

    4. 20g Olivenöl hinzugeben und 3 Min./120 Grad/Stufe 1 dünsten.

    5. 400g gehackte Tomaten, 250g Sahne, Gewürze bis inkl. Salz hinzugeben und für 30 Min./100 Grad/Stufe 1 einkochen.

    Kurz vor Ablauf dieser Zeit den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    6. 400g gebratenes Hackfleisch, 1 kleine Dose Erbsen, 1 Packung Pilze in dünne Scheiben und den klein geschnittenen Schinken hinzugeben und 3 Min./100 Grad/Counter-clockwise operationLinkslauf!/Stufe 1 kochen.

    Hier muss mit dem Thermomix-Spatel nachgeholfen werden! tmrc_emoticons.-)

    7. 20g Butter und 1 Esslöffel Parmesan hinzufügen und 1 Min./Counter-clockwise operationLinkslauf!/Stufe 1 unterrühren.

    Auch hier mit dem Thermomix-Spatel nachhelfen! tmrc_emoticons.-)

    8. Jetzt nur noch die Soße über die Nudeln geben und mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen.

    9. Das Ganze wandert für ca. 30 Minuten, mittlerer Einschub, in den Ofen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare