3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schweinebraten im Bierdampf mit Kruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 2 EL Speckwürfel
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 dicke Knoblauchzehe
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 30 g Öl
  • ca. 1 Liter Wasser
  • ca.500 g Malzbier
  • 2 Stücke mittlere Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • 1 Karotte, geschält in Stücken
  • ca.1500 g Schweinefleisch mit Schwarte
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 2h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Speckwürfel, Zwiebel und 1 Knoblauchzehe Closed lid 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Alles mit dem Spaten runterschieben und nochmal Closed lid 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  2. Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Öl Closed lid Counter-clockwise operation 3 Min./100°/Stufe 1 andünsten mit 500 ml Wasser und 250 ml Malzbier aufgießen.

  3. Schweinefleisch mit Schwarte nach oben,1 Knoblauchzehe geschnitten, Kartoffeln und Karotte in den Varoma legen Closed lid 60 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

  4. ca 250 g Malzbier und ca. 500 g  Wasser (bis zur 1,5 L Marke) zugeben und weitere Closed lid 60 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Nach ca. 30 Mintuen Backofen auf 250 ° vorheizen/ Ober-Unterhitze

  5. Fleisch mit der Schwarte nach oben in eine feuerfeste Form geben. Gemüse und Garsud aus dem Mixtopf zugeben und für ca. 15-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben, bis die Schwarte schön knusprig ist.

  6. In dieser Zeit die Klöße oder Spätzle nach Rezept zubereiten. Im  Varoma geschlossen auf einen Teller stellen damit es warm bleibt.

  7. Fleisch aus dem Sud nehmen und auf einem Brett kurz ruhen lassen. Gemüse und Sud in den Mixtopf geben und Closed lid 1 Min./Stufe 10 mixen.

    Nach Geschmack abschmecken, gegebenfalls verdünnen.

    Wenn  nötig zum abdunkeln der Soße 1 TL Kakao zugeben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super klasse das Rezept.

    Verfasst von Wonny77 am 7. März 2016 - 09:56.

    Super klasse das Rezept. Fleisch sehr zart und lecker,top!

    Wonny77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Klasse, ich wusste

    Verfasst von berlepp@t-online.de am 27. Juli 2015 - 20:58.

    Einfach Klasse, ich wusste nicht, dass man so leicht einen so tollen Braten zaubern kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Habe ihn schon zum

    Verfasst von Mugglmama am 3. März 2015 - 16:45.

    Hallo

    Habe ihn schon zum zweiten mal gemacht. Das erste mal hatte ich nur karamalz Zuhause, schmeckte auch gut aber mit dunklem Bier ist es viel besser. Wird es öfter geben.

    Gruß Muggl

                    


    Träume nicht dein Leben ,


    sondern lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin noch Neuling und habe

    Verfasst von ati64 am 23. Oktober 2014 - 22:31.

    Ich bin noch Neuling und habe die Braten gemacht . Boah .... einfach nur lecker . und die sosse auch sehr sehr lecker . Habe das Rezept auch schon mit mageren Schweinelachsbraten gemacht -sowas von saftig -einfach genial. Weiter so bitte. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Nie wieder

    Verfasst von Cordoba1984 am 29. August 2014 - 01:17.

    tmrc_emoticons.J)

    Super lecker!

    Nie wieder einen gekauften!

    [[wysiwyg_imageupload:11246:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist super angekommen. Das

    Verfasst von obfritze am 26. Juni 2014 - 15:37.

    Ist super angekommen. Das Fleisch super zart, machen es immer wieder mal.... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dieses Rezept aus dem

    Verfasst von julia am 12. Juni 2014 - 20:14.

    Hallo,

    dieses Rezept aus dem Bayerischen Rezeptheft ist einfach toll. Wir bereiten so auch oft Lamm- und Rinderbraten zu.

    Viele Grüße

    Lache die Welt an und sie lacht zurück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es ausprobiert.

    Verfasst von Angela und Sven am 5. Januar 2014 - 10:56.

    Wir haben es ausprobiert. Superlecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können