3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wirsingrouladen mit Hähnchenkern á la Thermiküche - LOW CARB


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 3 EL Teriyaki Soße
  • 3 EL Soja Sauce
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 800 g Hähncheninnenbrustfilets
  • 1/2 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 250 g braune Champignons, frisch
  • 1 Stück Karotte
  • 1 Stück Petersilienwurzel klein
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 50 g Butter
  • 50 g saure Sahne
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 30 g Dinkelmehl, 630er
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe, gekörnt selbstgemacht
  • 1 Stück Wirsingkopf
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Die ersten 6 Gewürze in eine Schale geben und umrühren, Hähncheninnenbrustfilets dazugeben und 1 Std im Kühlschrank marinieren. 2. Petersilie in den Closed lid geben und 4s Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. 3. Champignons, Karotte und Petersilienwurzel in Stücken, Zwiebel halbiert und Butter in den Closed lid geben und 4s Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und 3,5 min 120 Grad, Stufe 1 dünsten.

    4.Petersilie, saure Sahne, Eigelb, Salz, Pfeffer und Mehl zugeben und 15s Stufe 4 verrühren, dann in eine Schüssel umfüllen.

    5. Wasser und Brühe in den Closed lid geben und Varomaschale auflegen. Die einzelnen Wirsingblätter in der Varomaschale und im Einlegeboden verteilen und 12min Varoma Stufe 1 blanchieren.6. Wirsingblätter mit kaltem Wasser abbrausen. 7. je 1 EL der Pilzmischung auf einem Wirsingblatt verteilen und 2 Hähncheninnenbrustfilets auflegen und aufwickeln. Mit der Nahtstelle nach unten im Einlegeboden und Varomaschale verteilen. 8. 35min Varoma Stufe 1 garen. Wer mag kann dazu noch eine Sauce reichen, siehe Tipps.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1. Pilzsauce:Garfüssigkeit umfüllen, 400g Garflüssigkeit in den Closed lid füllen, restliche Pilzmischung zugeben, 50g Milch, 30g Dinkelmehl (630er) zugeben, 1/2 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer, je 1/2 TL Ingwer und Kurkuma zugeben, 5s Stufe 5 verrühren. Danach 3,5min 100 Grad Stufe 1 aufkochen und danach 10s Stufe 8 aufschäumen.

Wenn Kinder mitessen, könnt ihr nach 10min noch 200g Parboiledreis im Garkörbchen einhängen und mitkochen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren