3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Würstchengulasch Scharf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Würstchengulasch Scharf

  • 1 Stück Zwiebel
  • 150 g Karotten
  • 20 g Rapsöl
  • 1 Packung passierte Tomaten, (500 g)
  • 1 Dose Pizzatomaten, (400 g)
  • 1 Stück Paprika rot
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer, (oder etwas mehr)
  • 1 gestrichene Teelöffel Paprikapulver (scharf)
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 200 g TK Erbsen
  • 4 Stücke Bockwürste
  • 50 g Rama Cremefine 15 %
  • etwas Chilipulver/Chiliflocken, (optional)
  • 6
    28min
    Zubereitung 28min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Würstchengulasch Scharf
  1. Vorbereitung:

    Zwiebel schälen und vierteln

    Karotten schälen und in größere Stücke schneiden

    Paprika in kleine Würfel schneiden

    Bockwürste längs halbieren und dann in Scheiben schneiden

     

     

  2. So wird's gemacht:

    Zwiebel und Karotten in den Closed lid geben, Messbecher aufsetzen 5 Sek/Stufe5 zerkleinern.

     

    Öl in den Closed lid geben, Messbecher aufsetzen, 4 Min/Varoma/Stufe 1

     

    Pizzatomaten, passierte Tomaten, Salz, Pfeffer, Paprikastücke, Paprikapulver und Brühwürfel in den Closed lid geben, Messbecher aufsetzen, 8 Min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1

     

    TK Erbsen und Bockwurststücke in den Closed lid geben und mit dem Spatel einmal unterrühren, Messbecher aufsetzen, 9 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting

     

    Rama Cremefine in den Closed lid dazugeben, Messbecher aufsetzen, 3 Min/90°/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting

     

    Fertig!

     

    Wer es etwas schärfer mag, kann noch ein paar Chili-Flocken und etwas mehr Pfeffer dazugeben.

     

    Am besten passen dazu große Nudeln mit Rillen, die die Soße schön aufnehmen können.

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zwischen den einzelnen Arbeitsschritten einmal kurz mit dem Spatel umrühren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, dass wird es

    Verfasst von creperia am 18. August 2016 - 17:02.

    Sehr lecker, dass wird es öfters geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wiederholungstäter 

    Verfasst von Rottifan am 27. Juli 2016 - 21:02.

    Wiederholungstäter  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Das wird wieder

    Verfasst von Steffens Genusswelt am 18. Juli 2016 - 22:21.

    Sehr lecker. Das wird wieder gekocht tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon das zweite

    Verfasst von Songbird78 am 23. Mai 2016 - 17:19.

    Schon das zweite Würstchengulasch, daß wir aus der RW ausprobiert haben und nachdem das erste mehr so semi-lecker war, hat uns dieses wirklich richtig gut geschmeckt. Das tomatige Aroma gibt dem ganzen den absoluten Frischekick! Gibts bei uns auf jeden Fall wieder!! Achja.. wir mögen Würstchen - deshalb haben wir einfach 8 statt 4 hineingeschnibbelt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gekocht. Hmmmm lecker

    Verfasst von Rottifan am 11. März 2016 - 17:47.

    Gerade gekocht. Hmmmm lecker Cooking 4 . Habe 2 Paar Wiener und 3 Stück Knacker genommen und noch eine kleine Dose Mais mit untergerührt, ebenso 2 gehäufte TL Ajvar mild.

    Beim Würzen habe ich es etwas zu gut mit dem Chilipulver gemeint, daher habe ich dann noch einen Becher Schmand zum "abmildern" untergerührt  Big Smile

    Dazu gibt es Reis.

    Rezept ist gespeichert und wird es wieder geben.

    Danke für's einstellen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept  Hat super

    Verfasst von dina1302 am 20. Februar 2016 - 09:30.

    Tolles Rezept 

    Hat super geschmeckt und einfach für mich als Anfänger 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gab es das

    Verfasst von denise5093 am 7. Februar 2016 - 19:54.

    Bei uns gab es das Wüstchengulasch heute mit Reis und ohne scharf tmrc_emoticons.D  Sehr lecker war es!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Würstchengulasch ist

    Verfasst von WendyOldbag am 25. Januar 2016 - 15:19.

    Das Würstchengulasch ist schnell gemacht und hat uns (4 Personen) sehr gut geschmeckt. Die Chili-Flocken habe ich weggelassen, ebenso die TK-Erbsen. Bei uns gab es Reis dazu Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können