3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Falafel vegan Ruck Zuck


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Falafel

  • 250 Gramm Kichererbsen aus der Dose
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2  Bund Petersilie
  • 2 gestrichene Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 gestrichene Teelöffel Cayennepfeffer
  • neutrales Öl für die Pfanne
  • 1 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 3 Esslöffel Semmelbrösel vegan
  • Semmelbrösel zum wälzen nach Bedarf
  • Kreuzkümmel und Chilli nach Geschmack
5

Zubereitung

    Falafel
  1. Frühlingszwiebeln in Stücken , Knoblauch und die Petersilie 5 Sekunden bei Stufe 8 zerkleinern, dann alle weiteren  Zutaten (Kichererbsen ohne Flüssigkeit) in den Closed lid 10 Sekunden Stufe 8. Es sollte ein schöner fester Brei enstehen sonst nochmal wiederholen.Mit feuchten Händen Bällchen formen, evtl in Semmelbröseln wenden und von beiden Seiten anbraten. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lecker im Wrap oder Fladenbrot mit Salat und veganem Tzaziki

 

Wenn Teig zu flüssig etwas Kichererbsenmehl hinzufügen und in richtig heißen Öl ausbacken. Vorsichtig wenden, sie sind etwas weicher als wenn man eingeweichte nimmt. Sie sollten gut Formbar sein, habe Schritt für Schritt Fotos gemacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, musste es für mich etwas anpassen,...

    Verfasst von caphi am 24. Oktober 2017 - 21:55.

    Tolles Rezept, musste es für mich etwas anpassen, aber echt lecker und einfach und schnell Lol Da braucht man kein Fertigmischung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrfach gemacht. Einfach super. Wir essen...

    Verfasst von Dinoknochenseller am 14. April 2017 - 19:16.

    Schon mehrfach gemacht. Einfach super. Wir essen Rohkost und zaziki dazu. Sogar meine 7 jährige schmeckt es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry für die Fehler....Kann auf dem Tabelle...

    Verfasst von Abacusteam am 20. Februar 2017 - 09:41.

    Sorry für die Fehler....Kann auf dem Tabelle nicht schreiben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn man Kicherebxen aus dermaßen nimmt! Ist...

    Verfasst von Abacusteam am 20. Februar 2017 - 09:40.

    Wenn man Kicherebxen aus dermaßen nimmt! Ist unbedingt Mehl bzw. Kichererbsenmehl nötig. Das verhindert das Zerfallen. Ohne Mehl geht's nur mit getrockneten Kichererbse. Dann hältst auch ohne Mehl. In Israel werden sie immer aus den getrockneten gemach weil sie dann auch mehr Bisschen haben. LG AD

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das nächste mal werde ich noch eine...

    Verfasst von bratpete am 8. Januar 2017 - 01:59.

    Das nächste mal werde ich noch eine ordentliche Ladung Salz dazutun.Aber sonst hat alles gut geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie mit weißen Riesenbohnen gemacht weil...

    Verfasst von billehorst am 31. Oktober 2016 - 17:25.

    Hab sie mit weißen Riesenbohnen gemacht weil ich keine Kichererbsen mehr hatte. War auch gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken super aber ein

    Verfasst von Dinoknochenseller am 21. August 2016 - 15:25.

    Schmecken super aber ein bisschen Salz gehört rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch bei mir ist der Teig

    Verfasst von Roxymaus am 6. September 2015 - 13:32.

    Auch bei mir ist der Teig hoffnungslos auseinander gefallen aber der daraus entstehende Brotaufstrich ist extrem lecker tmrc_emoticons.D Als Falafeln ungeeignet aber als brotaufstrich sehr zu empfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hat alle super

    Verfasst von sunny125 am 20. August 2015 - 16:46.

    Bei mir hat alle super geklappt und lecker geschmeckt! Dafür 5 Sterne. Ich habe Kichererbsen aus der Dose genommen und abgegossen, habe normles Mehl verwendet, da ich kein Kichererbsenmmehl da hatte und etwas salz in den Teig gegeben.

    In der Pfanne ausgebacken sehhr lecker! Wirds definitiv öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat nicht geklappt und die

    Verfasst von Re_St am 4. April 2015 - 23:05.

    Hat nicht geklappt und die Pampe hat auch nicht geschmeckt. Dafür leider nur einen Stern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich bin total

    Verfasst von ckreisel am 18. März 2015 - 14:40.

    Also ich bin total frustriert. Der Teig war hoffnungsvoll, aber in der Frituese löste sich alles auf, das Öl färbte sich grün. In der Pfanne war dem Ganzen auch kein richtiges Glück beschieden. Das Rezept werde ich nicht wiederholen. Es sei denn es gibt einen guten Tipp?

    Liebe Grüße

    Christiane

    brummkreisel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat bei mir ebenfalls nicht

    Verfasst von sudomx am 17. März 2015 - 19:57.

    Hat bei mir ebenfalls nicht geklappt. Der Brei hatte eine gute KOnsistenz und man konnte schön die Bällchen formen. Herd auf größte Stufe und trotzdem fielen die total auseinander. Ich denke aufgrund des nun aufgesogenen Fettes ist das whrscheinlich eine Kalorienbombe. Schade! tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi. habe das Rezept heute

    Verfasst von feckero am 12. Januar 2015 - 21:04.

    Hi.

    habe das Rezept heute ausprobiert.  Den Teig in der Pfanne gebraten. Hat auch alles ganz gut funktioniert.Die grösse der Falafel habe ich auf Kirschtomatengrösse beschränkt . Die Würze habe ich mit Pepperoniöl erreicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also jetzt 2 x wieder gemacht

    Verfasst von jewel79 am 30. November 2014 - 16:26.

    Also jetzt 2 x wieder gemacht einmal hatces wieder geklappt einmal nicht. Der Teig war beim 2ten mal etwas zu flüssig da habe ich dann etwas Kichererbsenmehl mit rein dann ging es wieder

    Und natuerlich ganz wichtig !! das oel muss richtig heiss sein..wenn es zu kalt ist zerfallen die Baelle ebenfalls. 

     

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hat es null geklappt.

    Verfasst von JuBeck am 30. November 2014 - 13:49.

    Bei mir hat es null geklappt. Die sind komplett auseinander gefallen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine zerfallen leider beim

    Verfasst von TT1986 am 23. September 2014 - 15:07.

    Meine zerfallen leider beim Braten, wie kann ich dem entgegenwirken? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe alles nach Anweisung

    Verfasst von sabine hille am 16. September 2014 - 21:25.

    Habe alles nach Anweisung gemacht, wollte dann frittieren und hatte dann nur Matsch im Topf. Doch alles gut durchgebräunt, Fett abgegossen und im Glas im Kühlschrank aufbewahrt, ist es ein zwar mächtiger aber leckerer Brotaufstrich.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wollte heute zum ersten

    Verfasst von Back-Püppi am 14. September 2014 - 16:25.

    Ich wollte heute zum ersten mal Falafel kochen. Die ganze Familie hatte sich darauf gefreut und ich habe alles genauso gemacht, wie es in der Anleitung steht. Leider habe ich dasselbe erlebt, wie viele andere Kommentatoren zuvor auch: in der Pfanne hatte ich nachher nur noch einen Falafelmatch. Vielleicht fehlt irgendein "Bindemittel" in dem Rezept, denn ich würde es gerne noch einmal versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt der ganzen Familie.

    Verfasst von stefan02 am 13. September 2014 - 17:06.

    Schmeckt der ganzen Familie. Auch das Anbraten war problemlos. Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt prima, leider ist

    Verfasst von PandaMix am 3. September 2014 - 21:10.

    Schmeckt prima, leider ist das Anbraten etwas kompliziert

    Mit Jogurtdip total lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, ich kann nur aus

    Verfasst von cielo am 21. August 2014 - 23:50.

    Also, ich kann nur aus Erfahrung sagen dass Falafel mit Kichererbsen aus der Dose nie funktionieren.

    Leider steht es immernoch in einigen Rezeptbüchern. 

    Unbedingt immer getrocknete Kichererbsen nehmen und über Nacht einweichen lassen.

    gelingt dann garantiert !!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  sorry evtl. Habe ich

    Verfasst von jewel79 am 18. August 2014 - 23:20.

    Hallo,  sorry evtl. Habe ich etwas vergessen,  probiere das noch mal aus und korrigiere das dann.Lg

     

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei mir war leider auch

    Verfasst von samivegan am 18. August 2014 - 18:55.

    Also bei mir war leider auch nur Matsch in der Pfanne, obwohl der Teig eigentlich perfekt war, hab kleine Kugeln gerollt, die sich in der Pfanne aufgelöst haben.

    Nichtsdestotrotz ist der Geschmack hammermäßig, hab den gebratenen "Matsch" in ein Glas abgefüllt und einfach als Aufstrich aufs Brot geschmiert, köstlich!! (hab allerdings auch noch nen halben Löffel Salz dazu)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe schon richtig

    Verfasst von lopessemedo am 13. August 2014 - 14:46.

    Ich habe schon richtig Zutaten gekocht. Aber klappt nicht feste Falafel Küchlei auf der Pfanne braten,da ist nicht ricxhtig aussehen.

    Komisch. was fehlt Zutaten zugeben?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Komisch , dann änder ich das

    Verfasst von jewel79 am 6. August 2014 - 19:29.

    Komisch , dann änder ich das mal. Danke füs ausprobieren. Lg

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, leider hat es bei mir

    Verfasst von suczo am 6. August 2014 - 18:47.

    Hallo,

    leider hat es bei mir auch nicht geklappt. Die Frühlingszwiebel und der Knoblauch waren teilweise noch in ganzen Stücken. Vielleicht ist es besser, die ganzen Zutaten einzeln mit dem TM zu zerkleinern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja die Flüssigkeit

    Verfasst von jewel79 am 3. August 2014 - 19:21.

    Hallo, ja die Flüssigkeit wird abgegossen. Bin jetzt nicht davon ausgegangen das man das nicht macht, sorry. Ich hätte sonst Kichererbsen mit Flüssigkeit geschrieben.  Tut mir leid das es nichts geworden ist.

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also, ich bin

    Verfasst von Amelinea am 2. August 2014 - 19:13.

    Hallo,

    also, ich bin Anfängerin und habe das Rezept ausprobiert. Mißlungen. Geschmack mässig - es fehlte Salz. Ich habe die Kichererbsen nicht abgegossen, weil es nicht im Rezept steht und ich dachte, vielleicht braucht es etwas Flüssigkeit. War wohl falsch, denn ich hatte kleine Breifladen in der Pfanne, die nicht fester werden wollten.

    Was habe ich falsch gemacht?

    Lieben Gruß

    Cornelia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können