3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelpuffer/ Reibekuchen mit Rotkohl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 Gramm Rotkohl, aus dem Glas, Beutel oder Dose
  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stück Eier
  • 2 EL kernige Haferflocken
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Kräutersalz selbstgemacht, oder normales Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 2 EL Petersilie, verwende getrocknete
  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 Gramm Nüsse, Haselnüsse oder Mandeln kann beliebig getauscht werden

  • 400 Gramm Rotkohl, aus dem Glas, Beutel oder Dose
  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stück Eier
  • 2 EL kernige Haferflocken
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Kräutersalz selbstgemacht, oder normales Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 2 EL Petersilie, verwende getrocknete
  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 Gramm Nüsse, Haselnüsse oder Mandeln kann beliebig getauscht werden
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Zwiebel schälen in grobe Stücke schneiden und mit den Nüssen in den Closed lid geben.


    10-20Sekunden Stufe 5 alles grob zerkleinern.


    Restliche Zutaten in den Closed lid geben.


    10Sekunden Stufe 3 alles vermengen.


    Die Kartoffelpuffer mit Rothkohl in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl bei niedriger Temperatur goldbraun ausbacken. Achtung die Puffer werden schnell schwarz, deshalb geringe Temperatur. Ggf. zum warmhalten in den vorgeheizten Backofen stellen.


    Wir essen dazu immer Apfel- Bananenmus. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach, schnell und

    Verfasst von Evacor252304 am 29. Januar 2016 - 23:00.

    Super einfach, schnell und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von Sweetbluebells am 9. September 2015 - 11:40.

    Sehr lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte nicht gedackt das die

    Verfasst von taschmi am 25. August 2013 - 15:39.

    Hätte nicht gedackt das die Blaukrautrösti wirklich schmecken.

    Aber waren sehr sehr lecker!!

     

    Bei uns gabs alledrings normales Apfelmus.

    LG taschmi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können