3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos-Karotten-Pasta


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

für die Pasta

  • 300 g Spagetti
  • 100 g Erdnusskerne
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 1 Ingwer, Walnussgroß
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder, Rapsöl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Limette/Ersatzweise Zitrone, Unbehandelt
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Kokosflocken
  • 400 g Karotten
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Nudeln nach Packungsanleitung garen. 1 Tasse Kochwasser zurückbehalten.

    Die Karotten in Stifte/Streifen schneiden. Erdnusskerne in den Closed lidgeben und Stufe 5/4 Sek. zerkleinern und umfüllen.Knoblauch, Zwiebel geviertelt, Chlilli und Ingwer Stufe 5/6 Sek. zerkleinern. Öl zugeben und 2 Min./80 Grad/ Stufe 1 garen. Nach 1 Min. die Hälfte der Erdnüsse noch 1Min. mitgaren. Nach unten schieben und die Kokosmilch in den Closed lid geben und 2 Min./100Grad/Stufe 1 aufkochen. Jetzt die Karottenstifte zugeben und 12Min./90Grad/Stufe 1 garen,  so das die Karotten weich aber noch leichten Biss haben. Etwa die Hälfte der Karottenstifte aus dem Topf nehmen, und warm halten.1 TL Limette/Zitroneabrieb und etwa 2 TL Saft und das Nudelwasser in den Closed lidgeben. Das Karottengemüse 5Sek./Stufe 5 pürieren. Mit Sojasoße, Limetten/Zitronenschaleabrieb und Saft der Limette abschmecken.Die abgetropften Spagetti mit dem Karottengemüse, Karottenstiften,Kokosflocken und den restlichen Erdnüssen vermengen und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Das nächste Mal

    Verfasst von Vaneeey am 3. November 2015 - 21:58.

    Sehr lecker! tmrc_emoticons.) Das nächste Mal gibt es aber Reis dazu!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Rezept hört sich lecker

    Verfasst von benevio am 17. März 2015 - 21:58.

    Dein Rezept hört sich lecker an.

    Welche Menge an Karotten benötigt man?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können