3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterranes Risotto mit feinem Paprikapüree (vergan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Risotto

  • 3 große rote Paprikaschoten
  • 3 Schalotten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 300 g Risottoreis, z.B. Arborio oder Canaroli
  • 150 g Weißwein, trocken
  • 750 g Gemüsebrühe
  • 1/4 TL Chilipulver, oder Cayennepfeffer
  • 80 g schwarze Oliven, entkernt
  • 4 EL Olivenöl, nativ
  • 1 TL Koriander
  • 2,5 TL Fenchel-oder Anissamen
  • 1 Zweig Rosmarin, Nadeln abzupfen und fein hacken
  • 1 Bund Petersilie, waschen, trocknen und fein hacken
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Risotto
  1. 1.Paprikaschoten vierteln, entkernen und zusammen mit 6 EL Gemüsebrühe in den Closed lid geben.5Sek/Stufe 5 zerkleinern. 20 Min/100 Grad/Stufe 2 köcheln. 30 Sek/Stufe 10 pürieren. Umfüllen.
    2. Schalotten, Oliven und Knoblauch 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spachtel nach unten schieben. Olivenöl zugeben. 3 Min./Varoma/Stufe 1 Counter-clockwise operationandünsten.
    3. Risottoreis, Rosmarin, Koriander, Fenchel-bzw Anissamen zugeben, 3 Min./Stufe 1 Counter-clockwise operation/100 Grad andünsten.
    5. Mit Weißwein ablöschen, 2 Min./100 Grad/Stufe 1Counter-clockwise operation erwärmen.
    6. Heiße Gemüsebrühe zugeben.
    7. 19 Min/100 Grad/ Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen. Den Aufsatz (Messbecher) die ganze Zeit weglassen; dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    Überprüfen ob der Risotte bereits gar genug ist. Evtl Garzeit um 2 Minuten verlängern.
    8. Paprikapüree zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne pikant abschmecken. 12 Sek./Counter-clockwise operation Stufe 4 verrühren.
    9. Das Risotto zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen.
    10. Mit Petersilie bestreut servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Paprikapüree kann am Vortag zubereitet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren