3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Kichererbsen-Tajine


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Schnelle Kichererbsen-Tajine

Zutaten

  • 100 Gramm Porree
  • 200 Gramm Karotten/Möhren
  • 2 Stück Zwiebel
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 1 Glas Kichererbsen fertig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2,5 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1 Stück Biozitrone ,geriebene Schale
  • 2 Dosen Tomaten gestückelt
  • 200 Gramm Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel weißes Mandelmus oder Erdnussmus
  • 2,5 Teelöffel Ras el Hanout
  • 2 Teelöffel Kräuter der Provence, getrocknet
  • Salz /Pfetter
  • Petersilie, frisch gehackt
  • 6
    18min
    Zubereitung 18min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Gemüsebrühe vorbereiten,Zwiebeln geviertelt und Knoblauch im Closed lid 3 sec auf St.5 zerkleinern,alles mit dem Spatel runterschieben,grobe Lauch- und Möhrenstücke zugeben und 3 sec auf St.6 zerkleinern,Olivenöl zugeben und alles 3 min auf St.1 auf Varomastufe dünsten .Kichererbsen im Sieb abtropfen lassen.Tomaten,Zitronenschale ,Gewürze und Kräuter (Petersilie nicht)und Agavendicksaft zugeben und den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen und alles 10 min./100 Grad/St.1köcheln.Die Kichererbsen zugeben 2 min/90 Grad /St.1 Counter-clockwise operation erwärmen.Unter die fertige Tajine das Mandelmus unterheben und auf die fertigen Portionen frische gehackte Petersilie geben.

    Rezept aus www.petazwei.de
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eben nachgekocht, sehr lecker und schnell...

    Verfasst von Manuküchenfee am 18. Juni 2018 - 14:32.

    Eben nachgekocht, sehr lecker und schnell zubereitet. Statt Erdnussmus habe ich Erdnusbutter verwendet (ist ja eigentlich fast das gleiche). An Gewürzen habe ich Harissa-Mischung und Bockshornklee verwendet. Da ich keinen Lauch mehr zu Hause hatte, hab ich in einfach weggelassen. Trotzdem super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können