3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ajvar - Extra Scharf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 8 rote Paprika, geviertelt, entkernt
  • 1-2 Auberginen, halbiert
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Stück Zwiebeln, mittel, geviertelt
  • 1 rote Habanero, groß, geviertelt
  • 100 g Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • etwas Pfeffer, nach Geschmack
5

Zubereitung

    • Paprikastücke und Auberginenhälften mit der Haut nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, im Backofen bzw. unter dem Grill so lange rösten, bis sich die Haut zu bräunen beginnt und sich ablösen lässt. (Zum leichteren Abziehen der Haut das Gemüse in einem großen Gefrierbeutel oder unter einem kalten, nassen Geschirrtuch abkühlen lassen).
    • Enthäutete Paprika im Gareinsatz abtropfen lassen.
    • Knoblauch, Zwiebel und Habanero in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, danach 2 Min./100°C/Stufe 1 andünsten.
    • Gemüse zugeben, 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern und 20 Min./100°/Stufe 2 garen.
    • Öl, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Min./100°/Stufe 2 weitergaren.

    Backtemperatur: 250°C evtl. mit GrillBackzeit: ca. 20 Min.

    Bemerkungen:

    • Geben Sie das heiße Ajvar in Twist-off Gläser, die Sie sofort verschließen. So können Sie die Sauce lange bevorraten.
    • Ajvar passt zu gegrilltem Fleisch oder als Brotaufstrich auf frischem Fladenbrot.

    Varianten:

     

    • Mit Essig oder Zitrone abschmecken oder 70 g Tomatenmark zugeben. Eventuell 1 bis 2 entkernte Chilischoten oder Peperoni mit oder statt Knoblauch mitgaren.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare