3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ananas-Nuss-Frischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Ananas
  • 30 g Nüsse gehackt
  • 200 g Frischkäse
  • 1-2 TL Kräutersalz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 3-4 Tropfen Rum-Aroma
5

Zubereitung

  1.   Nüsse in Mixtopf geschlossen geben und 3-5 Sek/St 6 zerkleinern. Ananas in Stücken in Mixtopf geschlossen dazugeben und 3 Sek/St 5 zerkleinern.


     

  2.   Restliche Zutaten dazugeben und 10 Sek/St 3 verrühren. ggf. nachwürzen

10
11

Tipp

Falls statt frischer Ananas die aus der Dose verwendet wird, dann unbedingt darauf achten, dass diese gut abgetropft ist, sonst kann es sein, dass die Creme zu flüssig wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hatte auch das Pech

    Verfasst von felidae177 am 25. August 2015 - 17:01.

    Ich hatte auch das Pech einiger anderer Kommentatoren. Trotz Frischkäse in Vollfettstufe wurde das Ganze bei mir sehr flüssig und taugte daher nicht als Aufstrich, sondern war eher eine Soße. Dabei hatte ich die frischen Ananasstücke vor Verwendung noch gut abtropfen lassen, um nicht so viel Flüssigkeit zu haben. Möglicherweise sollte man es mit Dosenfrüchten probieren. Die sind allerdings wegen dem hohen Zuckergehalt nicht mein Ding. Da der Geschmack aber ganz lecker war (ich habe allerdings weniger Salz verwendet), gibt es trotzdem 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe noch einen

    Verfasst von Silke Meyer am 12. Juni 2015 - 19:59.

    Sehr lecker. Habe noch einen Rest Dosenananas gehabt und ein Teil des Frischkäses ( da ich nicht mehr genug hatte) durch türkisches stichfestes Joghurt ersetzt. Ging super und ist auch nicht flüssig geworden. Durch die Dosnananas habe ich den Zucker weggelassen und eine Prise Salz und Pfeffer dazu und noch etwas gehackte Minze. Werde ich bestimmt wieder machen.

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Aufstrich ist leider

    Verfasst von Sanny90 am 13. Oktober 2014 - 18:01.

    Der Aufstrich ist leider überhaupt nicht mein Fall. Ich liebe ja den ringförmigen Käse, aber der hier schmeckt leider gar nicht so. Tut mir leid. tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt fruchtig lecker♡

    Verfasst von Melona25 am 10. Juni 2014 - 21:40.

    Echt fruchtig lecker♡

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehm immer Buko

    Verfasst von spitzdachzelt am 11. Mai 2014 - 17:52.

    Ich nehm immer Buko Frischkäse (der Sahnige). Fettreduzierte Frischkäse dagegen tendieren eher dazu nicht so fest von der Konsistenz zu sein. Und mit der Salzzugabe muss man einfach bissl probieren, wie salzig man es möchte - da gibts ja auch unterschiedliche Geschmäcker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht liegt es am

    Verfasst von Ratatouillemaus am 9. Mai 2014 - 20:07.

    Vielleicht liegt es am Frischkäse? Vielleicht hat jemand einen Tip?  LG Ratamaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Habe Exquisa

    Verfasst von Ratatouillemaus am 9. Mai 2014 - 20:01.

    Hallo. Habe Exquisa Frischkäse genommen und frische Ananas. Leider ist das alles total flüssig geworden und der salzige Geschmack zu intensiv. Schade um die Zutaten  tmrc_emoticons.(. Viel falsch machen kann man da ja eigentlich nicht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann liebt diesen

    Verfasst von Kochfine am 2. Mai 2014 - 19:50.

    Mein Mann liebt diesen Aufschrich, habe ihn bisher immer gekauft (im Ring). Bin froh das ich ihn jetzt selber machen kann.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an. Ein

    Verfasst von Kallewirsch am 27. April 2014 - 21:04.

    Hört sich sehr gut an. Ein Herzerl lasse ich schon mal hier. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können