3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Curry-Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 2 Äpfel
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Magarine
  • 2 Teelöffel Curry
  • 0.5 Teelöffel Cumin /Kreuzkümmel
  • 0.5 Teelöffel Curcuma/ Gelbwurz
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Vegan aber auch für alle anderen lecker
  1. Äpfel und Zwiebel geviertel in denMixtopf geschlossen und auf Stufe 4/ 10 sec alles mit dem Spachtel nach unten schieben.

  2.  


    dann 10g Magariene in den Mixtopf geschlossen und die Äpfel mit den Zwiebeln und Salz Varoma/ Stufe 2/ 5 min andünsten.

  3.  


    die Gewürze dazu und mit dem Varoma/ Stufe 2/ 30 sec andünsten

  4.  


    nun stufe 4 / 20 sec alles pürrieren. Die apfelzwiebelmasse etwas Abkühlen (Fingerwarm) lassen und mit dem Spachtel die restliche Margerine unterheben.

10
11

Tipp

Wenn man dieses Rezept mit Butter macht ist es gerade umso wichtiger das der Aufstrich etwas abgekühlt ist sonst setzt sich die Butter ab.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckerer Aufstrich. Ich

    Verfasst von Salandas am 12. August 2014 - 21:33.

    Sehr leckerer Aufstrich.

    Ich habe Alsan als Margarine genommen und damit hat es sehr gut funktioniert diese mit dem Closed lid unterzurühren noch bevor der Aufstrich erkaltet war.

    Dazu einfach noch ein paar Sekunden auf Stufe 2 rühren lassen, bis die Margarine ganz geschmolzen und sich gleichmäßig in der Masse verteilt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können