3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Zwiebel-Kresse-Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

200 g

Für den Apfel-Zwiebel-Kresse-Aufstrich

  • 1 Äpfel, mit Schale
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Päckchen Kresse
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Majoran, getrocknet
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung für den Apfel-Zwiebel-Kresse-Aufstrich
  1. Apfel, Zwiebel und Kresse in den Closed lid geben und ca. 4 Sekunden Stufe 5 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.

     

     

  2. Restliche Zutaten in den Closed lid geben. Ca. 15 Sekunden Stufe 2 vermengen. Ggf. nochmal mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 4 Sekunden Stufe 2 vermengen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt sehr lecker zu frischem Baguette oder Brot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wunderbarer Dip Gehoumlrt zu meinen...

    Verfasst von Mrs.Bimby am 23. April 2017 - 12:43.

    Wunderbarer Dip! Gehört zu meinen Lieblingskreationen, weil er (wie alle thermomix dips) rasend schnell zubereitet ist und richtig richtig gut schmeckt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gestern zum ersten Mal gemacht meinen...

    Verfasst von LotteB am 18. März 2017 - 10:25.

    Ich habe es gestern zum ersten Mal gemacht meinen Gästen angeboten. Bei mir gab es diesen Dip zu Gemüse Sticks und Weißbrot. Sehr lecker!!! Das wird es bei mir öfter geben.

    Das nächste Mal werde ich es mit fettreduzierten Frischkäse testen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Auch als Dipp.

    Verfasst von mareli52 am 15. September 2016 - 12:23.

    Superlecker! Auch als Dipp.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr lecker, mangels

    Verfasst von simola6764 am 21. August 2016 - 23:10.

    Ist sehr lecker, mangels Kresse habe ich Radieschen dazu getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach super.

    Verfasst von MoritzU am 28. Juni 2016 - 15:15.

    Schmeckt einfach super. Dankeschön  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Danke 

    Verfasst von Christine_93 am 29. Februar 2016 - 20:31.

    Super lecker!

    Danke  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Mal was

    Verfasst von Blume703 am 22. November 2015 - 10:56.

    Sehr lecker!!

    Mal was anderes.  tmrc_emoticons.;) Gibt es bestimmt bald wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir leider etwas flüssig

    Verfasst von Sunnysheep am 18. November 2015 - 11:57.

    Bei mir leider etwas flüssig geworden... Aber trotzdem sehr lecker tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!  Ich habe die

    Verfasst von Rici-Bopper am 24. September 2015 - 15:09.

    Sehr lecker! 

    Ich habe die Zutaten zwei Mal 4 Sek./ Stufe 5 zerkleinert und habe nur die halbe Menge Kresse verwendet. Dip war super lecker zu unseren Blumenkohl-Bratlingen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können