3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelchutney


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Chutney

  • 1000 Gramm Äpfel, möglichst säuerliche
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 30 Gramm Zitronensaft
  • 5 cm Ingwer, frisch, geschält
  • 400 Gramm brauner Zucker, alternativ auch Kandis, Stevia oder anderes Süssmittel möglich
  • 4 Teelöffel Gewürzmischung, z.B. Pfeffer, Kardamon, Koriander, Kreuzkümmel, Thymian, Chili
  • 100 Gramm Cranberries, oder Rosinen
  • 500 Gramm Essig, Apfelessig, Weissweinessig o.ä.
  • 1-2 Esslöffel Speisestärke, falls das Chutney zu dünn ist
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zutaten vorbereiten
  1. Gewürze und Zucker 10 sec./Stufe 10 mahlen.

     

    Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und grob kleinschneiden. Beides zur Zucker-Gewürzmischung geben. 15 sec./Stufe 6 hacken. Mit dem Spatel herunterschieben.

     

    Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden. Mit Zitronensaft mischen, damit die Äpfel nicht braun werden. Zu den restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 10 sec./Stufe 4 hacken.

  2. Chutney kochen
  3. Zu den vorbereiteten Zutaten den Essig und ggf. Cranberries hinzugeben. Mit dem Spatel unterrühren.

     

    Alles im Counter-clockwise operation 40 Min./100 Grad/Stufe 1 kochen. Dabei Einsatz als Spritzschutz verwenden.

     

     

    Wenn das Chutney nach ca. 30 Min. noch sehr flüssig ist, mit Speisestärke andicken.

     

    Heiss in Gläser füllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Cranberries können auch weggelassen oder durch andere Trockenfrüchte ersetzt werden.

Gewürzmischung je nach Jahreszeit variieren, im Winter ggf. auch Zimt und Vanille oder gemahlene Tonkabohnen hinzufügen. Achtung: Kardamon und Koriander schmecken recht stark durch, vorsichtig dosieren.

Ergibt 4 grosse oder 8 kleine Gläser.

Für TM 31  Menge reduzieren erreicht im TM5 fast die max. Füllhöhe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare