3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen - Knoblauch - Creme


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Creme

  • 3 Zehen Knoblauch
  • 180 Gramm Miracel-Whip balance
  • 130 Gramm Aprikosenkonfitüre
  • 200 Gramm Schmand
  • 1 Teelöffel Curry
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauch in den Closed lid geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Miracel Whip, Aprikosenkonfitüre, Schmand, Curry, Salz und Pfeffer zugeben, 10 Sek./Stufe 4 vermischen, abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei uns der absolute Favorit, auch wenn mich die...

    Verfasst von cilly39 am 3. Dezember 2017 - 18:27.

    Bei uns der absolute Favorit, auch wenn mich die Zutaten erst abgeschreckt haben.
    Kommt jedes Mal sehr gut an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe falsche Name

    Verfasst von Mialmita am 26. März 2016 - 18:29.

    Ich habe falsche Name eingegeben tmrc_emoticons.-) Wir lieben diesen Dip zu Grillen oder einfach nur zum Dippen, kam bei uns auch sehr gut an tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch wenn ich den Namen des

    Verfasst von TanteElse am 26. März 2016 - 13:13.

    Auch wenn ich den Namen des Rezeptes absolut nicht nachvollziehen kann - es ist super lecker und kam bei der ganzen Familie sehr gut an. von mir gibt es 5 Sterne - wirklich zu empfehlen!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können