3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen-Knoblauch-Samba


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Aprikosen-Knoblauch-Samba

  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 180 g Miracel-Whip balance
  • 90 g ungeschwefelte getrocknete Aprikosen
  • 180 g Schmand
  • 1 geh. TL Currypulver, (ich nehme das von Alnatura ;-) )
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen und Aprikosen in den Mixtopf Closed lid geben und 10Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. -Konsistenz der Aprikosen überprüfen und ggf. nochmals einige Sekunden aus Stufe 8 zerkleinern.
  2. Die Aprikosen-Knoblauchmasse vom Boden lösen und die restlichen Zutaten zugeben. Alles für 10Sek./Stufe 4 vermischen, abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.
    -Wir haben die Masse in der Schüssel noch kurz durchgerrührt, damit sich die Aprikosen besser verteilen.
  3. Die Creme kann man wunderbar als Aufstrich, Dip oder Creme für Pellkartoffeln / Süßkartoffeln etc. verwenden. :o)

    -Auch kann sie weiter variiert werden mit Weintrauben oder Radiesschen oder Ananas oder, oder, oder...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Creme kann man wunderbar als Aufstrich, Dip oder Creme für Pellkartoffeln etc. verwenden.

Bei uns gab es oberleckeres Pfannbrot dazu.

Lasst es euch schmecken :o)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare