3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosenfrischkäse


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1/2 Zwiebel
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 200 g Ziegenfrischkäse, selbst gemacht
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Honig
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Aprikosen in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

    Ziegenfrischkäse und Gewürze zugeben und 7 Sek./Stufe 3 vermischen.

    Ziegenfrischkäse: //www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/ziegenfrischk%C3%A4se-selbst-gemacht/533705

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kräuterfrischkäse:200 g Ziegenfrischkäse mit 1/2 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen, 15 g gemischte gehackte Kräuter zugeben und in einer Schüssel kurz glattrühren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rezept auf Cookidoo entdeckt und den Auftrich/Dip...

    Verfasst von Linda Lu am 13. September 2018 - 15:30.

    Rezept auf Cookidoo entdeckt und den Auftrich/Dip auch für sehr gut befunden! Schliesse mich der Meinung an, dass die Aprikosen ruhig eine Runde länger bei Stufe 7 zerkleinert werden können... (habe noch 2 Sek drauf gepackt, nachdem ich es mit dem Spatel nach unten geschoben habe)

    Ich hatte gekauften Ziegenfrischkäse (Altenburger "Ziegenrahm"), allerdings waren in der Packung nur 150g, habe aber die anderen Mengen so wie im Rezept belassen und würde es so auch wieder machen. Könnte mir auch noch eine scharfe Komponente (Chili, Sambal Olek o.ä.) darin vorstellen und werde ich damit auch noch ausprobieren. Hat auf jeden Fall viel Ähnlichkeit mit dem beliebten Datteldip, aber dennoch wieder was ganz anderes, toll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Das nächste Mal werde ich die...

    Verfasst von Dreierbande am 4. November 2016 - 21:23.

    Sehr lecker! Das nächste Mal werde ich die Aprikosen noch ein wenig kleiner machen, sie waren noch recht grob und, da ich gekauften Ziegenkäse benutzt habe, mit dem Salzen vorsichtiger sein. Aber insgesamt ist der Aufstrich klasse. Eine super Kombination von Ziegenkäse, Süße und Gewürze. Vielen Dank für die Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Superlecker.

    Verfasst von Thermo-Minnie am 11. August 2014 - 11:00.

    Tolles Rezept! Superlecker. Hat am nächsten Tag noch besser geschmeckt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Ulrikehe am 6. August 2014 - 15:24.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können