3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aufstrich mit Giotto von Rochez


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Giotto Aufstrich

  • 250 g Giotto, ich hatte 2x hell und 2x dunkel
  • 50 g Sahne
  • 50 g Butter
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Ghiotto in den Closed lid bei Stufe 5 / 8 s zerkleinern 

    Mit dem Spatel alles nach unten schieben.Sahne und Butter zugeben und 2min/60 Grad Gentle stir setting verrühren.

    Umfüllen und abkühlen lassen.

     

    Das mag sogar mein Kind.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer es feiner möchte einfach die Drehzahl zu Beginn der Zubereitung erhöhen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bin gerade etwas enttäuscht. Bei mir hat sich die...

    Verfasst von Kesselfreund am 23. August 2017 - 17:31.

    Bin gerade etwas enttäuscht. Bei mir hat sich die Butter abgesetzt. Was habe ich falsch gemacht? Schmacklich ist es ansonsten wirklich gut, da es nicht so übersüß ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es etwas abgewandelt mit

    Verfasst von Gundi55 am 29. Juli 2015 - 16:38.

    Hab es etwas abgewandelt mit der Hälfte und je 40 gr Butter und Sahne. Leider auch auf Anraten eines Kommentares Zucker zugefügt. Jetzt ist es sehr süss. Das Toffitella schmeckt mir allerdings besser

    Hunger ist der beste Koch  Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War einfach zu machen,

    Verfasst von DeMa2801 am 22. Februar 2015 - 01:43.

    War einfach zu machen, allerdings setzte sich bei uns viel butter ab.. nach dem abkühlen und abschütten geht es..

    Schmecken tut der Aufstrich gut, aber nicht ganz so süß wie erhofft tmrc_emoticons.)

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... muß ich unbedingt

    Verfasst von iThermi am 1. Januar 2015 - 14:18.

    .... muß ich unbedingt testen, DANKE für das Rezept.

    LG und alles Gute für 2015.

    iThermi  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hört sich so lecker an,

    Verfasst von nady1960 am 1. Januar 2015 - 13:53.

    das hört sich so lecker an, aber ich darf so was gar nicht machen, dann kann ich nicht mehr davon lassen. Das geht mir alles auf die Hüfte. tmrc_emoticons.-) ich werde es aber trotzdem mal speichern.....und warscheinlich auch mal testen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist Super!

    Verfasst von Heike2104 am 11. Dezember 2014 - 22:16.

    Das ist Super!

    Liebe Grüsse Heike


     Ich bin begeistert von Mela 


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! War Ruck zuck

    Verfasst von MissTrinchen am 6. Dezember 2014 - 10:32.

    Tolles Rezept! War Ruck zuck fertig und schmeckt superlecker!  tmrc_emoticons.) vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können