3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch Spargel Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Ei
  • 250 Gramm grüner Spargel
  • 1 Stück Schalotte
  • 50 Gramm Bärlauch, frisch
  • 1 Bund Schnittlauch, frisch
  • 100 Gramm Frischkäse, Doppelrahm
  • 125 Gramm Sahnequark
  • 3 Stängel Basilikum, frisch
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer schwarz, nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Ei hart kochen. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden und in Stücke schneiden. 500 ml Wasser in den Closed lid einfüllen. Den Spargel in das Garkörbchen einwiegen und in den  Closed lid einhängen. Deckel mit Messbecher auf den  Closed lid und 15 min / Varoma / Stufe 1 garen.

    Nach der Garzeit das Garkörbchen mit dem Spatel raus nehmen und abkühlen lassen. Ei abschrecken und schälen und ebenfalls auskühlen lassen.

    2. Schalotte schälen und halbieren, Kräuter waschen und trocken schütteln. Basilikum Blättchen abzupfen. Alle Kräuter mit dem Ei, den Spargelstücken und der Schalotte in den Closed lid geben und 10 Sekunden bei Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben.

    Schmetterling einsetzen.

    Frischkäse und Quark hinzufügen und 20 Sekunden bei Stufe 6 alles luftig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt als Brotaufstrich oder als Dip zu neuen Kartoffeln.

Wer es pikant mag gibt dem ganzen noch eine Messerspitze Chili hinzu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare