3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchpesto vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 50 g Mandeln, blanchiert
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 g Bärlauch, blätter
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 70 g Olivenöl, kalt gepresst
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten - außer Olivenöl - in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 mithilfe des Spatels zerkleinern und nach unten schieben. Olivenöl zugeben und 15 Sek./Stufe 8 pürieren. Im Schraubglas mit Olivenöl bedeckt ist Pesto im Kühlschrank wochenlang haltbar.


    1 Glas Pesto ist ausreichend für ca. 500 g Nudeln.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch als Bärlauchpesto rosso mit 50-100g getrockneten Tomaten sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einstimmiges Votum meiner Familie zur Variante mit...

    Verfasst von DaniOTeam am 31. März 2017 - 19:33.

    Einstimmiges Votum meiner Familie zur Variante mit getrockneten Tomaten: Super lecker, alle Daumen hoch !!!!!😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach zu machen. Wir waren...

    Verfasst von bratpete am 26. März 2017 - 22:33.

    Super lecker und einfach zu machen. Wir waren Bärlauch im Wald sammeln und wir hatten soviel das ich die doppelte Menge Bärlauch genommen habe. Von den anderen Zutaten habe ich auch einfach die doppelte Menge genommen. Ich habe noch eine ordentliche Portion Knoblauch mit rein gemacht. Hat super geschmeckt volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so schnell

    Verfasst von HeikeDem am 22. April 2016 - 23:02.

    Super lecker und so schnell gemacht!!

    Ich habe 50 g Pinienkerne vorher in einer Pfanne ohne Fett geröstet und weil ich keine Mandeln hatte, habe ich Cashewkerne genommen. Meine Familie und ich sind begeistert.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt!!

    Verfasst von Weberli am 10. Mai 2015 - 01:37.

    Perfekt!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur geil!

    Verfasst von Habibi Habibi am 22. April 2015 - 23:18.

    Einfach nur geil!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, ist auch gelungen mit

    Verfasst von veganeRohkost am 22. April 2015 - 20:23.

    Ja, ist auch gelungen mit häutigen Mandeln und Cashew (und einem Rest von Pinienkernen).

    Roh macht froh!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, ist super geworden. Da ich kein Olivenöl...

    Verfasst von veganeRohkost am 22. April 2015 - 19:26.

    Wow, ist super geworden. Da ich kein Olivenöl im Haus hatte, habe ich es durch Kokosöl ersetzt. Um es zu verflüssigen vor dem zweiten Pürieren 37 Grad Celsius und Stufe 1 einstellen, ca. 4 Minuten.

    Als nächstes probiere ich das Ganze mit Mandeln mit Haut und Cashew aus. Die habe ich meist vorrätig.

    Dankefür die tolle Anregung!

    Roh macht froh!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand es auch sehr

    Verfasst von Applecake am 18. April 2015 - 20:48.

    Ich fand es auch sehr lecker!! Allerdings werde ich beim nächsten Mal einen Ticken mehr Salz rein tun. Hat mir persönlich ein wenig gefehlt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Pesto und sehr

    Verfasst von Mar-Ko88 am 18. April 2015 - 11:49.

    Sehr leckeres Pesto und sehr einfach in der Zubereitung.Habe es allerdings nur mit Pinienkernen gemacht und diese vorher in der Pfanne geröstet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hatte um 11:30 spontan lust

    Verfasst von dirtfrog am 16. April 2015 - 15:04.

    hatte um 11:30 spontan lust auf bärlauch pesto und um 12:00 stand es samt nudeln aufm tisch.

    einfach - schnell - lecker  tmrc_emoticons.)

    sogar der einjährige war begeistert  Big Smile

     

    DANKE fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)super lecker

    Verfasst von Merino am 16. April 2015 - 13:52.

    tmrc_emoticons.)super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und echt einfach!

    Verfasst von Cashew15 am 15. April 2015 - 15:44.

    Superlecker und echt einfach! Für meinen Geschmack braucht man aber keinen Pfeffer mehr hinzufügen, da Bärlauch anscheinend von Natur aus eine gewisse Schärfe hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmh lecker, habe es grade

    Verfasst von jewel79 am 27. April 2014 - 20:42.

    Mmmh lecker, habe es grade ausprobiert,  geht schnell und ist lecker.  Schmeckt super zu frischem Brot. 

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können