3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen-Marzipan Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Bananen-Marzipan Marmelade

  • 1 Stück Zitrone, Der Saft der Zitrone wird benötigt
  • 200 Gramm Marzipanrohmasse
  • 1000 Gramm Bananen
  • 1 Päckchen Gelierfix
  • 350 Gramm Rohrzucker
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zitrone auspressen und den Fruchtsaft in den Mixtopf geben. Die Marzipanrohmasse in Stücke brechen und dazugeben. Dann ca 20 Sek. Stufe 4-8 schrittweise pürieren. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

    Die Bananen schälen und in Stücke brechen und auch in den Mixtopf geben (sollte dann ca 1000gramm ergeben). 50 Sek. Stufe 4-10 schrittweise aufsteigend pürieren, dann evtl nochmal mit dem Spatel durchmengen und evtl am Boden haftende Marzipanmasse vom Boden lösen, nochmal kurz pürieren. Rohrzucker und Gelierfix mischen und zu der Bananen-Marzipan Masse geben und kurz 10 sek. Stufe 4 vermischen. Dann 20 min/ 100°C / Stufe 4 kochen ( Stufe 2 reichte bei mir nicht aus da die Masse relativ dickflüssig ist und nicht vermischt wurde) .



    Gelierprobe machen und in heiß ausgespült Gläser füllen, auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

    Viel Spaß beim testen. ☺ Ich freue mich auch über Tipps und eure Varianten ☺
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare