3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Basilikum - Kokos - Pistazien - Pesto


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 75 g Parmesan
  • 75 g Pistazien
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Töpfe Basilikum
  • 2 EL Kokosöl
  • 75 g Kokosflocken
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 80-120 ml Olivenöl
  • 0,5-1 TL Salz
  • 0,5-1 TL Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Parmesan in groben Würfeln in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 8 hacken, umfüllen.

  2. Pistazienkerne in den Closed lid geben und 3sec./Stufe 8 hacken, alle Zutaten, bis auf den Parmesan, zugeben und  15sec./ Stufe 8 pürieren.

    Anmerkung:

    Fang bitte mit 80ml Olivenöl an und guck, wie Dir die Konsistenz gefällt, dann erst Olivenöl nach Geschmack beifügen und unterrühren (8sec./Stufe 6).

  3. Parmesan hinzufügen und 10sec./Stufe 4 unterrühren.

  4. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft nochmal abschmecken.

  5. Pesto in Schraubgläser füllen und mit Olivenöl bedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt prima zu allen Pasta, zu frischem Brot, zu Käse, Fisch, Meeresfrüchten und Geflügel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • STIMMT Schmeckt wirklich sauguad ...

    Verfasst von Gerry kocht am 27. Mai 2017 - 01:21.

    STIMMT! Schmeckt wirklich sauguad !!!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können