3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Beste Tomatensauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Soße

  • 2 Zehe Knoblauch
  • 200 g Karotte in Stücken
  • 30 g Olivenöl
  • 60 g Tomatenmark
  • 2 Dosen Tomaten in Stücken aus der Dose, oder frische
  • 1,5 TL Salz
  • 1,5 TL Zucker
  • 6 Blatt Basilikum getrocknet, oder frisch
  • 2 TL Brühepulver
  • 2 Prise Pfeffer
  • 5 Stück getrocknete Tomaten
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Tomatensoße
  1. Knoblauch, Zwiebeln, getrocknete Tomaten und Karotte 5 sek. Stufe 5 zerkleinern.
  2. Olivenöl dazu und 3 min. Varoma Stufe 2 garen.
  3. Tomatenmark dazu und weitere 2 min. Varoma Stufe 2 schmoren.
  4. Tomaten, Salz, Zucker, Basilikum, Pfeffer und Brühepulver dazu und 10 min. 100° Stufe 2 kochen. Den MB bitte drauf lassen.
  5. Soße 30 sek. Stufe 6 pürieren.
  6. GUTEN APPETIT
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Soße schmeckt Kindern besonders gut. Sie schmeckt durch die Karotten fruchtig-süß. So gibts püriert die extra Portion Gemüse tmrc_emoticons.-) Ich habe diese Soße schon in Gläser gefüllt zusammen mit selbstgemachten Nudeln verschenkt, das kam immer super an, vor allem bei den Kindern tmrc_emoticons.;-)


Ich variiere die Soße mit Hackfleisch (Bolognese), Erbsen, Mais, Thunfisch, ein Schuss Sahne, dann wirds cremiger... der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich koche immer die doppelte Menge und friere sie ein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare