3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen-Holunder-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Ergibt ca 6 Gläser á 240 ml

  • 700 g Birnen
  • 200 g Holunderbeeren
  • 200 g Holundersaft
  • 1 Stück Zitrone, Saft davon
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 0,5 TL Zimt, gemahlen, (nach Geschmack mehr oder weniger)
  • 2 Messerspitzen Nelke, gemahlen, (nach Geschmack mehr oder weniger)
5

Zubereitung

    So wirds gemacht:
  1. Holunderbeeren abzupfen, waschen, in den Closed lid geben und 2 Sek. / Stufe 7. (wer es feiner mag, kann natürlich auch auf Stufe 8 so lange mixen, bis alles pürriert ist tmrc_emoticons.;-))

  2. Birnen waschen, schälen, entkernen, grob Würfeln. In den Closed lid geben, 3 Sek. / Stufe 5 (evtl. länger oder kürzer, je nachdem, ob ihr große oder kleine Birnenstücke wollt.

  3. Gelierzucker, Zitronensaft, Zimt und Nelke zugeben und 5 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 4 vermischen.

  4. 20 - 25 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 ohne MB einköcheln lassen. Evtl. Gareinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen.

  5. Abschmecken (nach Bedarf Zimt / Nelke ergänzen), Gelierprobe machen (sollte nicht zu extrem fest werden, damit sich die Marmelade noch gut verstreichen lässt) und noch heiß in sehr saubere Gläser abfüllen.

  6.  

    Das Rezept entstand durch die Abwandlung des Rezeptes für die Apfel-Holunder-Marmelade von Heimchen:
    //www.rezeptwelt.de/rezepte/apfel-holunder-marmelade/33120
    Vielen Dank an dieser Stelle an Heimchen!!! tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keinen Holundersaft hat, kann auch nur 400 g Beeren verwenden. Oder auch 400 g Saft anstelle von Beeren.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Marmelade schmeckt großartig! Vielen...

    Verfasst von brigitte 2703 am 10. September 2016 - 15:27.

    Die Marmelade schmeckt großartig! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Thermi85Fee am 19. September 2015 - 19:52.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gekocht - heut zum

    Verfasst von stkonn am 27. September 2014 - 23:03.

    Gestern gekocht - heut zum Frühstück gekostet - lecker - ich habe einen Rest Holunderbeeren, Birnen und Äpfel (da ich nicht genug Birnen hatte) gemischt - sehr gelungen. Ich hatte keinen Holundersaft - nur Beeren, werde ich nächstes Jahr wieder so kombinieren. Vielen Dank !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nefk, danke für deine

    Verfasst von Sahnehaupchen am 9. September 2014 - 09:41.

    Hallo Nefk,

    danke für deine Tipps!Da ich Holundersaft liebe (sowohl für Schorle, im Tee oder für selbstgemachten Likör) entsafte ich jedes Jahr eine große Portion mit dem Einkochtopf.

    Tipp: Zum Entsaften braucht mann die Beeren nicht von den Stielen trennen - geht auch mit Stielen fantastisch und man spart sich etwas Arbeit! tmrc_emoticons.;)

    Grüße,Sahnehaupchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst einmal ein Hoch auf den

    Verfasst von nefk am 8. September 2014 - 20:02.

    Erst einmal ein Hoch auf den Thermomix! Er hat die Beeren entstielt (siehe Tipp hier: http://www.rezeptwelt.de/getr%C3%A4nke-rezepte/holundersaft/206931), entsaftet (http://www.rezeptwelt.de/rezepte/entsaften-obst-beeren/514289) und die Marmelade gekocht.

    Geschmacklich nicht mein Favorit, aber mein Freund findets gut tmrc_emoticons.) . War die Arbeit also nicht umsonst. Geschmäcker sind verschieden.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Uschi, freut mich, dass

    Verfasst von Sahnehaupchen am 8. September 2014 - 09:44.

    Hallo Uschi,

    freut mich, dass es dir schmeckt! tmrc_emoticons.8)

    Liebe Grüße,Sahnehaupchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Einstellen des

    Verfasst von TanteUschi81 am 8. September 2014 - 00:37.

    Danke für das Einstellen des Rezeptes, wirklich seeeeehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zaka, klar, schick mir

    Verfasst von Sahnehaupchen am 1. September 2014 - 12:15.

    Hallo Zaka,

    klar, schick mir einfach eine persönliche Nachricht mit deiner Mailadresse, dann schicke ich dir die Vorlage für das Etikett gerne zu! Big Smile

     

    Liebe GrüßeSahnehaupchen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die will ich auch

    Verfasst von zaka am 25. August 2014 - 18:39.

    die will ich auch haben.

    Könntes du mir die etiketten auch schicken (senden ....)

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sahnehäupchen, sorry,

    Verfasst von 19hexe64 am 25. Juli 2014 - 14:44.

    Hallo Sahnehäupchen,

    sorry, dass ich mich erst so spät melde. Ich fand doch deine Etiketten so toll und du hast mir angeboten, eine Vorlage zu schicken. Wie kann ich mit dir in Verbindung tretten?

    Herzliche Grüße

    Helga

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo 19hexe64 schön, dass

    Verfasst von Sahnehaupchen am 15. Mai 2014 - 12:27.

    Hallo 19hexe64 tmrc_emoticons.;-)

    schön, dass dir mein Rezept gefällt. Das Etikett habe ich selbst erstellt - gibts leider nicht zu kaufen! tmrc_emoticons.;-)Wenn du willst, kann ich dir die Vorlage aber gerne schicken!

    Liebe GrüßeSahnehaupchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade das tolle Rezept

    Verfasst von 19hexe64 am 27. April 2014 - 21:50.

    Habe gerade das tolle Rezept entdeckt und werde es bei Gelegenheit probieren. Kannst du mir noch verraten, wo du das sehr schöne Etikett her hast?

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Carina, danke für das

    Verfasst von Sahnehaupchen am 30. September 2013 - 11:57.

    Hi Carina,

    danke für das Kommentar! Freut mich sehr, dass dir die Marmelade schmeckt! Big Smile

    GrüßeSahnehaupchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Marmelade! Hab

    Verfasst von Carina81 am 27. September 2013 - 12:43.

    Sehr leckere Marmelade! Hab sie einmal mit Birnen und einmal mit Äpfel gekocht - beide sind super geworden! Ich püriere am Schluss noch immer 30 Sekunden lang, dann ist die Marmelade richtig schön sämig und die Kerne merkt man kaum noch. Ich habe auch statt Holundersaft 400 Gramm Beeren genommen - hat gut geklappt! Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Emma, ja, das kann ich

    Verfasst von Sahnehaupchen am 16. September 2013 - 11:45.

    Hallo Emma,

    ja, das kann ich verstehen - bei dem Wetter will ja kein Mensch vor die Tür tmrc_emoticons.;) .Freut mich, dass du das miese Wetter zur Umsetzung meines Rezeptes genutzt hast! Und natürlich freut es mich doppelt, dass sie dir auch noch schmeckt! Big Smile 

    Danke für die Sterne!!!!

    Liebe GrüßeSahnehaupchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • moin, moin, Erfolgsmeldung -

    Verfasst von Emma290497 am 16. September 2013 - 11:41.

    moin, moin,

    Erfolgsmeldung - habe am WE die Marmelade gekocht - allerdings nur mit Holundersaft.

    Hier hat es die ganze Woche geschüttet und ich wollte in dem Match nicht durch die Hecken, also den Saft vom letzten Jahr genommen...

    Sie ist wirklich sau-lecker geworden.... 5 Sterne von mir.

    LG Emma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Iris, vielen lieben Dank

    Verfasst von Sahnehaupchen am 16. September 2013 - 11:38.

    Hi Iris,

    vielen lieben Dank für die Sterne Big Smile  !!!! Freut mich, dass dir die Marmelade schmeckt! Party

    Liebe GrüßeSahnehaupchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sahnehaupchen, die

    Verfasst von iris_not am 13. September 2013 - 20:40.

    Hallo Sahnehaupchen,

    die Marmelade ist der Hit! Ich hatte keinen Holundersaft und habe, wie von Dir empfohlen, dann 400 gr. Holunderbeeren genommen. Es sind ja reichlich da! Wie gesagt: Besser wir essen sie, als die blöden Tauben! tmrc_emoticons.;)

    Ich habe die Marmelade (nicht die Tauben! tmrc_emoticons.D ) dann am Schluss noch 30 sec. auf Turbo gestellt. Sie ist jetzt richtig schön samtig geworden!

    Von mir bekommst Du die volle Punktzahl!

    Liebe Grüße

    Iris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sahnehaupchen, vielen

    Verfasst von iris_not am 11. September 2013 - 13:59.

    Hallo Sahnehaupchen,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Dann werd ich mal meinen Mann auf die Leiter schicken, um mir die Holunderbeeren zu pflücken. Somit kriegen die auch nicht alle die Tauben tmrc_emoticons.p !

    Ich werde sie diese Woche noch ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Iris

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau, einfach probieren Würd

    Verfasst von Sahnehaupchen am 10. September 2013 - 21:27.

    Genau, einfach probieren tmrc_emoticons.;-)Würd mich über eine Antwort freuen, wie sie dir geschmeckt hat tmrc_emoticons.;)  

    Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super... vielen Dank. ja, das

    Verfasst von Emma290497 am 10. September 2013 - 19:05.

    super... vielen Dank.

    ja, das hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen.... die grünen sind die festen und die abathe ist geblich und weich-saftig....

    wird somit ausprobiert.

    LG Emma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Iris, genau, ich nehme

    Verfasst von Sahnehaupchen am 10. September 2013 - 19:00.

    Hallo Iris,

    genau, ich nehme die schwarzen Holunderbeeren, die jetzt grad reif sind.Den Holundersaft entsafte ich auch selbst aus diesen Beeren.

    Direkt vom Strauch schmecken sie zwar nicht gut und tatsächlich etwas bitter, aber da ja bei der Marmelade einiges an Zucker hinzu kommt, wird das aufgehoben und man hat einen fantastischen Geschmack.

    Falls du z. B. Holunderpunsch (Weihnachtsmarkt) magst, dann schmeckt dir diese Marmelade 100%ig.  Big Smile

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

    Liebe GrüßeSahnehaupchen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Emma,  wie die

    Verfasst von Sahnehaupchen am 10. September 2013 - 18:56.

    Hallo Emma,

     wie die Birnensorte heißt, weiß ich leider nicht .... wächst in unsem Garten! Aber ist auf jeden Fall eine sehr sehrfesteSorte mit grüner Schale.

    Probiers einfach mal mit irgendeiner festen Sorte aus - dann dürfte eigentlich nichts schief gehen.  tmrc_emoticons.;)

    Viel Spaß beim nachkochen und vernaschen  Party

     Liebe Grüße

    Sahnehaupchen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sahnehaupchen, nimmst

    Verfasst von iris_not am 7. September 2013 - 20:47.

    Hallo Sahnehaupchen,

    nimmst Du die schwarzen Holunderbeeren, die jetzt an den Sträuchern reif sind?

    Wird die Marmelade dann nicht sehr bitter?

    Vielen Dank schon einmal für Deine Antwort und

    liebe Grüße

    Iris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, Frage - welche Sorte

    Verfasst von Emma290497 am 5. September 2013 - 15:41.

    Hi,

    Frage - welche Sorte Birnen nimmst du?

    Ich kaufe zum Essen immer die grünen (Williams z.B.).... kann aber nicht beurteilen, ob die auch für Kompott oder Marmelade schmecken... oder es gelbe (z.B. abathe) sein sollten.

    Merci Emma

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können