3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chashew-Pesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 50 g Cashews, Geröstet und gesalzen
  • 10 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 5 Stängel Basilikum
  • 50 g Parmesan
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • nach Geschmack Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Cashew-Pesto
  1. Sommer-Zeit ist ja irgendwie auch besonders "Pesto-Zeit", weil man es in der warmen Jahreszeit wunderbar zu so vielen anderen Dingen als Nudeln essen kann: im Tomatensalat, auf Brot, als Dip zum Grillfleisch. Es gibt uuuunzählige Möglichkeiten, weshalb ich mich gerade in einem kleinen Pesto-Fieber befinde. Außerdem finde ich Pesto einfach unglaublich lecker, aber im Supermarkt häufig zu teuer. Deshalb heute: frisches Cashew-Pesto!

     

    1. Parmesan und Knoblauch häckseln. • 7 Sek, Stufe 10

    2. Cashews dazu in den Mixtopf geben und ebenfalls häckseln. • 8 Sek., Stufe 10 

    3. Basilikum, Pfeffer und Salz dazugeben und noch einmal häckseln. • 10 Sek., Stufe 10

    4. Öl hinzugeben. Das Pesto zu einer glatten Masse verrühren. • 2 Min., Stufe 2,5

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kleine Info: Die Portion ist nicht besonders groß, hat bei uns aber für zwei Personen zu Pasta gereicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich glaube Jaani würde sich

    Verfasst von Luna66 am 24. Juni 2016 - 19:36.

    Ich glaube Jaani würde sich auch über ***** von dir freuen.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach.

    Verfasst von Luna66 am 24. Juni 2016 - 19:29.

    Sehr lecker und einfach. Warum gibt es noch keine Sterne? Habe statt Cashewkerne einen Nussmix genommen aus Cashewkernen, Mandeln, Walnüssen u Haselnüssen. Geröstet undgesalzen. Sehr schmackhaft . Danke fürs Rezept und 5 verdiente *  Nachtrag: Ich hatte eine größere Menge gemacht und die ist heute alle geworden. Hält also problemlos 1 Monat im Kühlschrank in Tupper. Sicher auch noch länger. Mach jetz ne neue Portion. Danke für das schmackhafte und simple Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute das

    Verfasst von ilona1968 am 23. Juni 2016 - 23:39.

    tmrc_emoticons.) Hallo, ich habe heute das Pesto gemacht, allerdings mit 25 g Cashews und 40 g Rauchmandeln...der Knaller! Danke für das tolle Rezept Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es genau nach Rezept

    Verfasst von Hallwegerin am 28. Mai 2016 - 19:25.

    Habe es genau nach Rezept gemacht u wurde sehr lecker. Die cashewskerne hab ich allerdings nicht raus geschmeckt. Trotzdem sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können