3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Cranberry-Frischkäse - homemade


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Frischkäse homemade

  • 500 g Magerquark
  • 250 g Sauerrahmbutter
  • 200 g Schmand
  • 1/2 TL Salz

außerdem

  • 75 g getrocknete Cranberry
  • 1 EL Milch
  • 1 TL rosa Beeren / Pfefferkörner, zerstoßen
  • 1 TL flüssiger, heller Honig
  • 1 Prise Salz
5

Zubereitung

    jeder kennt sie aus dem Supermarkt: Die Frischkäse-Röllchen / Kränze...
  1. ...aber warum nicht einfach mal selber machen?!?

     

    Alle Frischkäse-Zutaten in den Closed lid geben und 5min./75°/Stufe 4 erwärmen.

  2. In sterile Schraubgläser abfüllen und kühl aufbewahren.

    Unangebrochen und gut verschlossen etwa 3 Wochen im Kühlschrank haltbar.

  3. Cranberry-Frischkäse-Dip
  4. 250g Frischkäse mit den restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 15-20sec./Stufe 3 vermischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Frischkäsezubereitung reicht für 4 Gläser à 220-250ml.

Für eilige Genießer: fertigen Frischkäse aus der Kühltheke verwenden.

Der Cranberry-Dip ist auf gesalzenen Keks-Cracker für jedes geselliges Beisammensein ein Genuss tmrc_emoticons.-)

Restlichen Frischkäse nach Belieben verwenden: zum Verfeinern von Saucen, pur auf frischem Brot oder für andere Dip-Ideen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren