3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Curryketchup - schnelle Nummer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Schalotten, grob zerkleinert (oder 3 Sek/ Stufe 4)
  • 3 rote Paprika, grob zerkleinert (3-4 cm) (oder Sek / Stufe 4 umfüllen)
  • 300 g Fleischbrühe
  • 70 g Tomatenmark
  • 30 g Butter
  • 10 g Zitronensaft
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Tandori Paste
  • 1/2 TL Sambal Olek
  • 1 TL Wocestersauce
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 6
    14min
    Zubereitung 14min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Schalotten in Butter anschwitzen - 3 Min / Varoma / Stufe 2

    Paprika, Tomatenmark und Zucker hinzufügen andünsten -  3 Min / Varoma / Stufe 2

    Restliche Zutaten hinzufügen und kochen - 20 Min / 100° / Stufe 2

    WICHTIG: Setzen Sie das Garkörbchen statt den transparenten Spritzschutz auf den Mixtopf, damit der Dampf entweichen kann und die Currysauce eine schöne Konsistenz bekommt!

    Nach Ende der Garzeit die Sauce pürrieren: 1 Min / Stufe 8

    Sofort zu Brat-/Currywurst servieren oder in heiß ausgespülte Einweckgläser füllen. Zu der Haltbarkeit kann ich keine Angaben machen.

    Wenn Ihnen die Sauce zu lasch, die Menge Tandori Paste und/oder Sambal Olek verdoppeln.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare