3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Currysose zum Grillen und Dippen


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Sose

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Öl
  • 120 g Ananas, abgetropft
  • 250 g Quark 20%
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 1/2 TL Curry pulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 1/2 TL rote Currypaste
  • 1 Prise Pfeffer
  • etwas Knoblauch, nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Öl zugeben und 2 Min/Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Die Ananas (gut abgetropft) zugeben und 20 Sek/Stufe 6 zerkleinern.

    Restlichen Zutaten zugeben und nochmals alles 10 Sek/Stufe 3 durchmischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Perfekt zum Grillen, Dippen oder einfach nur als Brotaufstrich.

Eine leichte Alternative zur gekauften Currysose.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare