3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Die wirklich beste Aioli


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Die wirklich beste Aioli

  • 2-3 Zehen Knoblauch, je nach Geschmack
  • 250 g Sonnenblumenöl
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel weißer Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 gehäufter Teelöffel Senf
  • 6
    7min
    Zubereitung 7min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ruck-zuck selbst gemacht!
  1. Vorab bitte darauf achten, dass alle Lebensmittel ungefähr die gleiche Temperatur haben. Zudem sollte das Ei möglichst frisch sein.


    Los gehts,

    Knoblauch schälen (wenn man am nächsten Tag nicht riechen möchte da Knoblauchherz entfernen) und in den Closed lid geben und 4-6 Sekunden/ Stufe 6 zerkleinern.

    Balsamicoessig, Zucker, Salz, Senf und das Ei hinzugeben und bei Stufe 5 10-15 Sekunden vermischen. Das Ei muss wirklich gut verquirlt sein.

    Thermomix auf Stufe 3,5 einstellen und Öl langsam durch die Deckelöffnung zulaufen lassen, ohne den Messbecher abzunehmen.

    Ohne Knoblauch ist dies übrigens auch eine 1a Mayonnaise oder ggf. Remoulade wenn man Kräuter hinzugibt. Dann einfach vorab Kräuter nach Geschmack 15 Sekunden auf Stufe 7-8 kleinhäckseln, umfüllen und später wieder hinzugeben.

    Schmeckt ganz toll zu Weißbrot.

    Guten Appetit. tmrc_emoticons.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bilder folgen tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare