3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer Chutney (Finessen 3/2015)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

du benötigst:

  • 800 g Erdbeeren halbiert
  • 120 g Himbeeressig
  • 350 g Gelierzucker 2:1, wer das Chutney noch fester wünscht, nimmt 400 g!
  • 2,5 TL Salz
  • 2 TL Grüner Pfeffer, eingelegt
  • 200 g rote Zwiebel halbiert, in dünnen Ringen (5 mm)
  • 2-3 Prise Rosmarin gem., (Abweichung vom Originalrezept)

für Schräfe-Liebhaber:

  • 2-3 Prise Cayennpfeffer, ODER
  • 2-3 Prise Paprikapulver scharf oder Chili aus der Mühle

zuletzt hinzuzufügen:

  • 20 Blätter Basilikum, in Streifen geschnitten
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung des Chutneys:
  1. Erdbeeren, Himbeeressig, Gelierzucker, Salz, grünen Pfeffer (abgetropft, etwas mit dem Messer angedrückt) und evtl. Cayennepfeffer oder andere Schärfe-Geber in den Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

     

    Zwiebel zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 20 Min./95°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 Kochen.

     

    Variante Original:

    Basilikum zugeben, mit dem Spatel unterrühren, Chutney in 4 heiß ausgespühlte Schraubgläser füllen, abkühlen lassen und z.B. zu gegrilltem Fleisch oder Käse servieren.

     

    Variante Pebbles:

    Chutney in 4 heiß ausgespühlte Schraubgläser füllen, abkühlen lassen und z.B. zu gegrilltem Fleisch oder Käse servieren. Auf der Chutney Ettikette den Hinweis vermerken "Bitte frisches Basilikum hinzufügen".

    Auf diese Idee bin ich durch eine TV-Kochsedung gekommen. Da Basilikum so hitzeempfindlich ist, und ich doch den schönen einzigartigen Geschmack nicht verlieren möchte, hab ich mir für das Weglassen des Basilikums entschieden. Und es sieht auch beim servieren sehr schön aus mit frischem Basilikum.

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses feine Erdbeer-Chutney kann so nur im Thermomix TM5 zubereitet werden, da es auf 95°C erhitzt wird.

 

Mit dieser schonenden Erhitzung und dem Gareinsatz als Spritzschutz kocht das Chutney nicht annähernd bis an den Deckel hoch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe heute das Chutney gemacht Es schmeckt total...

    Verfasst von keks78 am 24. Juni 2017 - 19:53.

    Habe heute das Chutney gemacht. Es schmeckt total lecker. Anstelle von eingelegtem Pfeffer habe ich Pfeffer aus der Mühle genommen. Und frischen Rosmarin. 5 *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Chutney schon

    Verfasst von andreaarens am 27. Juni 2016 - 19:32.

    Ich habe dieses Chutney schon einige Male gemacht und es ist einfach köstlich.

    Es schmeckt ganz ausgezeichnet zu gegrilltem Geflügel!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können