3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeermarmelade mit Schuss


Drucken:
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Erdbeermarmelade etwas anders

  • 1-2 Stück Bananen, in Stücken
  • 750 g Erdbeeren
  • 1 Vanilleschote, Mark auskratzen
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 40 g Mandellikör
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Die Waage einschalten.
    1-2 Bananen in den Mixtopf geben.
    Geputzte Erbeeren ebenfalls hinzufügen bis ca. 950 g erreicht sind.

    1/2 Teel. schwarzen Pfeffer aus der Mühle hinzufügen.

    Das ganze 15 Sek./Stufe 5 pürieren.

    Das Mark der Vanilleschote auskratzen und hinzufügen.
    Den Gelierzucker ebenfalls hinzufügen.

    Das ganze 5 Sek./Stufe 3 vermischen.
    Die ausgekratze Vanilleschote ebenfalls in den Topf geben.

    Den Deckel auf den Mixtopf setzen und das Garkörbchen aufsetzen.

    12 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 einstellen.

    Nach Ablauf der Zeit 40 g Amaretto hinzufügen und kurz unterrühren (5 Sek./Stufe 3).

    Noch heiß in ausgespülte Marmaledengläser füllen und diese verschließen. 5 Minuten auf den Kopf stellen.
    Fertig ist die etwas andere Erdbeermarmelade.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ggfs. am Ende eine Gelierprobe druchführen, dazu 2 TL der heißen Marmelade auf einen kleinen kalten Unterteller geben und schauen ob die Marmelde fest genug ist. Wenn nicht kann man ein Pck. Zitronensäure unterrühren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare