3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigen-Orangen-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 440 g Feigen, gewaschen
  • 160 g Orangensaft
  • 1 Prise Kardamom
  • 200 g Gelierzucker 3:1
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wer die Marmelade süßer mag nimmt:


    300 g Gelierzucker 2:1       oder               


    600 g Gelierzucker 1:1


    Den Stielansatz der Feigen abschneiden, halbieren und in denClosed lid geben. Orangensaft,  Kardamom  zugeben und ca. 7 Sek./Stufe 4 verrühren bzw. zerkleinern.  Den Gelierzucker zufügen und alles kurz auf Stufe 4 (ca. 2-3 Sek.) verrühren. Das Ganze 10 Min./Varoma/Stufe 1 kochen und anschließend gleich in heiß ausgewaschene Gläser füllen.


    (Ergibt je nach Glasgröße 2-3 Gläser)


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Lieben Dank für dieses

    Verfasst von tm-koechin am 24. September 2014 - 13:21.

    Vielen Lieben Dank für dieses Super Rezept!

    Ich habe 720gr. Feigen und 280gr. O-Saft und 500gr Gelierzucker2:1 genommen. Und natürlich 2 Prisen Kardamom!

    Eine Spitzenmarmelade! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig lecker,  war erst

    Verfasst von Ratzebutz21 am 23. Juli 2014 - 21:25.

    richtig lecker,  war erst skeptisch wg dem Kardamom. Aber schmeckt richtig gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • seeehr lecker! Habe 360g

    Verfasst von Junika am 11. Oktober 2012 - 18:22.

    seeehr lecker!

    Habe 360g feigen, 140ml saft und 250g zucker 2:1 verwendet. da ich keinen kardamom hatte habe ich eine prise zimt genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern erst

    Verfasst von Kochsuse am 9. Oktober 2012 - 21:37.

    Habe gestern erst Feigenmarmelade hergestellt. Ja, es kommt nur der Stielweg. Nicht schälen.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das wäre auch meine frage.

    Verfasst von Junika am 9. Oktober 2012 - 20:59.

    das wäre auch meine frage. bei frischen feigen wirklich nur den stilansatz entfernen? komplett mit schale verarbeiten?? LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich Super

    Verfasst von maus1994 am 2. September 2012 - 15:51.

    Das Rezept hört sich Super an......

    Sollen es frische Feigen sein und wenn ja mit Schale oder ohne?

    Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen, da ich die Marmelade recht bald nachkeuchen möchte.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker! Ich habe

    Verfasst von schatzperle am 23. Oktober 2011 - 00:17.

    Wahnsinnig lecker!

    Ich habe auch ein bisschen gewandelt: 440gr Feigen/160gr Orangen (grob filetiert) und 200gr Gelierzucker 3:1.

    Ergebnis: Seeeeh lecker! Auch ein wunderschönes Weihnachtsmitbringsel Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Marmelade

    Verfasst von rosescha am 13. Oktober 2011 - 12:57.

    Ich habe das Marmelade gestern gekocht, hatte es jedoch ein bißchen abgewandelt:


    300g Orangen, 200 g Feigen und 250 g Gelierzucker 2:1


    Sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können