3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feta-Frischkäse-Creme mit Paprika


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Feta-Frischkäse-Creme

  • 1/2 Paprika, Farbe nach Belieben, halbiert, entkernt
  • 10 Blatt Basilikum
  • 150 Gramm Feta
  • 150 Gramm Frischkäse, natur
  • 1/4 Teelöffel Paprika edelsüß, geräuchert
  • 1 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Prisen Pfeffer
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Paprika und Basilikum in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Feta, Frischkäse, Paprikagewürz, Oregano, Tomatenmark, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Olivenöl hinzufügen und alles 20 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Mit dem Spatel nach unten schieben, abschmecken und nach Bedarf nachwürzen (für mich ist es so ok).
  3. In ein Glas mit Deckel abfüllen und in den Kühlschrank stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer frischen Knoblauch verwenden möchte, gibt diesen bei Schritt 1 mit in den Thermomix.

Ich habe selbstgemachtes Kräuter-Knoblauch-Olivenöl verwendet.

Die ander Hälfte der Paprika kann, in Streifen geschnitten, als Rohkost zum Dip verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Karlie183:...

    Verfasst von Elfe71 am 10. April 2021 - 20:20.

    Karlie183:

    Das freut mich Karlie183 😄 und danke für die ⭐.....

    Liebe geht durch den Magen


    Lg Elfe71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeehr lecker! Ich hatte keinen frischen...

    Verfasst von Karlie183 am 10. April 2021 - 19:02.

    Seeeehr lecker! Ich hatte keinen frischen Basilikum und habe getrockneten verwendet und das Paprikapulver hab ich irgendwie vergessen. Den gibt es bald wieder!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können