3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Feta-Frischkäse-Dip (leicht scharf)


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Feta-Frischkäse-Dip leicht scharf

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Petersilie, TK
  • 1 Esslöffel Schnittlauch, TK
  • 2 gehäufte Esslöffel Lauchzwiebeln
  • 200 Gramm Feta, grob zerbröselt
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 1/2 Teelöffel Salz, (siehe Tipp)
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 gestr. TL Paprika edelsüß
  • 1 gestr. TL Kurkuma
5

Zubereitung

  1. Erst die Knoblauchzehe (wer mag kann auch zwei nehmen) 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Dann die TK-Kräuter und die Lauchzwiebeln dazugeben, 2-3 Sek./Stufe 4-5 mischen und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Den Feta und die restlichen Zutaten zugeben, 10-12 Sek./Stufe 3 rühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich schneide frische Lauchzwiebeln in Ringe und friere sie ein. So habe ich immer welche auf Vorrat.

Vorsicht bei dem halben Teelöffel Salz, der Feta ist auch salzig.

Wer gerne scharf isst, der nimmt einfach mehr Chilipulver/ Cayennepfeffer.

Den Kurkuma gebe ich nur dazu, weil er so gesund ist. Macht also nichts, wenn ihr ihn weglasst.

Wir essen selbstgebackenes Fladenbrot dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare