3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Feurige Barbecue Sauce - Habanero Pflaume


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 200 g Tomatenmark, 3-fach konzentriert
  • 4 Habanero
  • 70 g Wasser
  • 150 g Pflaumenmus, mind.150g Früchte/100g
  • 50 g Zucker, Goldsaft oder Honig
  • 20 g Preiselbeeren aus dem Glas, oder ähnliche Konfitüre
  • 60 g Balsamico
  • 20 g Sojasauce
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Paprikapulver süß
  • 1 Teelöffel Raucharoma
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Sauce
  1. Tomatenmark, Wasser und Habanero-Chilies in den Closed lid und 5 Sek. Stufe 5

     

  2. Masse mit dem Spatel runterschieben

  3. 8 Min. bei 90° Stufe 1 Counter-clockwise operationköcheln lassen

  4. Anschließend alle restlichen Zutaten (außer Raucharoma) in den Closed lid geben und weitere 2 Minuten bei 90° Stufe 1 köcheln lassen

  5. 10 sek. Stufe 8 pürieren

  6. Raucharoma zugeben (wer das mag) und 5 sek. bei Stufe 3 Counter-clockwise operation rühren

  7. Anschließend in kleine Einmachgläser füllen 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute gemacht ...ordentlich

    Verfasst von atk1a am 1. April 2016 - 19:36.

    Heute gemacht ...ordentlich Bumms  tmrc_emoticons.) aber sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Rezept, wir haben

    Verfasst von Cherry2110 am 20. Juli 2015 - 16:03.

    Ganz tolles Rezept, wir haben allerdings die Variante mit Chili-Schoten gemacht.

    Hat genial zu unserem gegrillten Rindersteaks gepaßt - Vielen Dank!!! Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sauce ist tatsächlich was

    Verfasst von axle1975 am 24. November 2014 - 01:08.

    Die Sauce ist tatsächlich was für Liebhaber der extremeren Schärfe  tmrc_emoticons.)

    Wer es nicht so scharf mag, sollte eher sparsam mit den Habanero umgehen, "normale" Chili-Schoten tun es da sicher auch, wenn man es "nur" pikant haben möchte tmrc_emoticons.;-)

    Die 150g - Mengenabgabe ist vlt. etwas verwirrend. Ich meinte tatsächlich 150g Pflaumenmus: die Hersteller geben die Menge der Früchte meist auf dem Glas an (hier eben 150g/100g)...ich habe Alnatura Pflaumenmus genommen, kann man natürlich auch selbst machen. Dann würde ich die Zubereitungszeit aber anpassen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....wirklich VIER ganze

    Verfasst von Delphinfrau am 23. November 2014 - 15:39.

    ....wirklich VIER ganze Habaneros???!!! :O

    Spucken wir danach dann Feuer??? <img class=">

     

    Eine Frage hab ich aber doch:

    muß ich Pflaumenmus PLUS die 150 g frischen Pflaumen nehmen oder ist das eine Option zum Wählen, entweder frisch ODER das Mus?

    Ich nehme an, die Mengenangabe 150 g Pflaumen (100 g) bezieht sich darauf, daß das Obst leichter wird, wenn die Steine draußen sind... 

     

    ansonsten laß ich mal a Herzle da... liest sich lecker... smileys

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können