3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtiger Kürbisdip


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Fruchtiger Kürbisdip

  • 1 Stück Ingwer (walnussgroß)
  • 1 Stück Möhre
  • 170 g Hokkaido mit Schale
  • 70 g getrocknete Feigen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Brühe (hefefrei)
  • 1 Portion frische Minze (Hand voll)
  • nach Geschmack Curry, Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Tahini
  • 100 g Wasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ingwer, Möhre und Hokkaido in den Mixtopf geben und 10 Sekunden bei Stufe 8 zerkleinern.
  2. Olivenöl und Brühe in den Mixtopf geben. 5 Minuten bei 98 Grad auf Stufe 1,5 garen.
  3. Minze, Curry, Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Tomatenmark, Kürbiskerne und 40 g Wasser hinzugeben. Weitere 5 Minuten bei 98 Grad auf Stufe 1,5 garen.
  4. 30 g Wasser und 1 EL Tahini zu dem Kürbis-Feigenmus geben. Nun 3-4 Mal jeweils 10 Sekunden pürieren und zwischendurch die Masse immer wieder mit Spatel hinunterschieben. Zum Pürieren jeweils schrittweise von Stufe 6 auf Stufe 10 hochschalten.
  5. Abschließend nach Geschmack abschmecken und ggfls. noch etwas Wasser oder gehackte Minze hinzugeben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kürbisdip schmeckt super zu Pfannenbroten, Kichererbsenfladen und Gemüsesticks.

Der Dip macht sich auch super als Brotaufstrich unter einem Belag aus Eischeiben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr , sehr lecker !...

    Verfasst von carla4u am 24. Dezember 2016 - 10:30.

    Sehr , sehr lecker !

    Die Feigen hast Du vergessen in den Thermi zu geben - kein Problem!

    Habe sie am Anfang hinzugefügt. War richtig.........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • woher kommen die Kürbiskerne in dem Rezept?...

    Verfasst von veganschlumpf am 3. Dezember 2016 - 20:19.

    woher kommen die Kürbiskerne in dem Rezept? Und wann gibst du die Feigen hinzu? Bin etwas verwirrt und koche dein Rezept gerade frei Schnauze 😖. Werde berichten, wie es angekommen ist. Liebe Grüße der veganschlumpf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tahini ist Sesampaste, gibt es fertig zu kaufen...

    Verfasst von Hebejolu am 15. Oktober 2016 - 05:24.

    Tahini ist Sesampaste, gibt es fertig zu kaufen oder hier in der Rezeptwelt zum selber machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist denn Tahini?

    Verfasst von Schniggerle am 15. Oktober 2016 - 04:39.

    Was ist denn Tahini?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können