3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtiges Zucchini-Chutney ohne Zucker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Fruchtiges Zucchini-Chutney ohne Zucker

  • 400 Gramm Zucchini
  • 250 Gramm Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Paprika
  • 2 getrocknete Chilis
  • 2 Nektarinen
  • 200 Gramm roter Balsamico
  • 50 Gramm Reissirup
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Teelöffel Paprika rosenscharf
  • 1 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 2 Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 1 Teelöffel Johannisbrotkernmehl
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucchini, Tomaten, Knoblauch, Paprika, Chilischoten und Nektarinen 5 Sec./Stufe 4 zerkleinern, dabei mit dem Spatel nachhelfen.

    Die restlichen Zutaten dazugeben und das Chutney 40Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 einkochen lassen.
    Dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Topf stellen.

    In vorbereitete Schraubgläser füllen und auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Chutney kann auch wahlweise mit anderem Obst gemacht werden.
Z.B. die Nektarinen durch eine Mango und die Hälfte des Balsamico durch Mango-Balsam-Star-Essig ersetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare