3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys himmlisches Ragù alla bolognese aus der Klosterküche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1 große Zwiebel geschält, in Stücken
  • 1 Karotte geschält, in Stücken
  • 2 Dosen geschälte Dosentomaten je 400 Gramm, idealer Weise Marzano-Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Tassen kräftige Fleischbrühe
  • 3 EL gutes Olivenöl
  • 250 g kräftiger Rotwein trocken
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubersalz scharf
  • 1 Zweiglein Rosmarin, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Oregano getrocknet
  • 4 Basilikumblätter, gehackt
  • Pfeffer aus der Mühle.
  • 6
    2h 40min
    Zubereitung 2h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Das Geheimnis eines sehr guten Sugo (Pastasauce) heißt: laaange köcheln!
  1. Die Zwiebel-und Karottenstücke imClosed lid 8 Sek/Stufe 8 zerkleinern. Olivenöl zu geben und 4 Min/100°C/Stufe 2 dünsten.

    Rotwein, kräftige Fleischbrühe, Tomaten und alle übrigen Zutaten zu geben und 50 Min/98°C/Stufe 1 ohne Meßbecher kochen.

    Weitere 90 Min/90°C/Stufe 1 ohne Meßbecher köcheln lassen.

    Nach dieser langen Kochzeit duftet Dein Zuhause genau so herrlich wie die Klosterküche.

    //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gerrys-zaubersalz-scharf/908299
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Du diese himmlische Sauce unbedingt mit Hackfleisch anbieten möchtest, dann kaufe vorher 400 g Rinderhack.

Von Beginn an gerechnet brate ich dann nach 80 Minuten das Hackfleisch mit etwas Öl in der Pfanne 10 Minuten bei mittlerer Hitze an. Etwas Zaubersalz, Pfeffer und Rotwein dazu, der verdampfen darf.

Dann alles in den Closed lid geben und bis zum Schluß mit köcheln lassen.


Diese Sauce ist - egal ob mit oder ohne Fleisch - wirklich himmlisch.

Fromme Grüße vom Starnberger See.

Gerry


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Elfi-ru hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 15. Oktober 2017 - 01:55.

    Elfi-ru hat geschrieben:
    Eine wunderbare Sosse , die sehr lecker schmeckt, Gerry die ist dir mal wieder wunderbar gelungen dankeCooking 1

    SUUUUPER!
    Freut mich sehr!
    Ganz liebe Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sterne habe ich vergessen war wieder mal zu...

    Verfasst von Elfi-ru am 14. Oktober 2017 - 14:12.

    Die Sterne habe ich vergessen war wieder mal zu schnell, sorry aber 5 Sterne natürlich Smile

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine wunderbare Sosse , die sehr lecker schmeckt,...

    Verfasst von Elfi-ru am 14. Oktober 2017 - 14:11.

    Eine wunderbare Sosse , die sehr lecker schmeckt, Gerry die ist dir mal wieder wunderbar gelungen dankeCooking 1

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zauberdrachen2 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 28. Dezember 2016 - 01:02.

    Zauberdrachen2 hat geschrieben:
    Smile mmmhh sehr lecker - kompliment ...wird es jetzt öffters geben..grüße von der verrückten Fischerin .....


    Meine Liebe,

    leider hab ich Deine Zeilen erst heute lesen können. Früher wurde ich informiert, wenn Kommentare ankamen. Hab mit Thermomix schon mehrere Gespräche geführt. Sie bitten um Geduld. 2017 soll es besser werden ..............

    Vielen Dank für Deine vielen Sterne.

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmhh sehr lecker - kompliment ...wird es jetzt...

    Verfasst von Zauberdrachen2 am 15. Dezember 2016 - 11:33.

    Smile mmmhh sehr lecker - kompliment ...wird es jetzt öffters geben..grüße von der verrückten Fischerin .....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klarseherin hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 10. September 2016 - 19:01.

    Klarseherin hat geschrieben:
    Das ist die beste Tomatensauce, die ich je gegessen habe. Genial. Ich verwende de Kräuter frisch, auch die Fenchelsamen. Das duftet in der Küche, die reinste Nasturbation Big Smile


    Nanchnal ..........Tongue

    Und DANKE für den Sternenregen !!!

    Liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist die beste Tomatensauce, die ich je...

    Verfasst von Klarseherin am 10. September 2016 - 18:31.

    Das ist die beste Tomatensauce, die ich je gegessen habe. Genial. Ich verwende de Kräuter frisch, auch die Fenchelsamen. Das duftet in der Küche, die reinste Nasturbation Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Silke, ich danke Dir für den

    Verfasst von Gerry kocht am 3. Juli 2016 - 13:12.

    Silke, ich danke Dir für den Sternenregen.

    Liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern nachgekocht, wer

    Verfasst von Taxisilli am 3. Juli 2016 - 09:58.

    Gestern nachgekocht, wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich hatte die Zeitangaben überlesen. War nach 50 Minuten auch schon lecker. Ich mache es sicher nochmal, dann nehme ich mir die Zeit. War wieder lecker, danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hast mit Deinen Sternen

    Verfasst von Gerry kocht am 3. Juli 2016 - 02:33.

    Du hast mit Deinen Sternen mein Herz erfreut ........ Love

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LaHo Herr Nachbar! Versuche

    Verfasst von DiWi669 am 3. Juli 2016 - 00:51.

    LaHo Herr Nachbar!

    Versuche schon die ganze Zeit die überfälligen Sternchen nachzutragen... funktionierte leider nicht... vielleicht klappts jetzt, mit neuem Kommentar?  tmrc_emoticons.~

    Grüsse vom Annaberg!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke. Aber hast Du nicht was

    Verfasst von Gerry kocht am 2. Juli 2016 - 18:00.

    Danke. Aber hast Du nicht was vergessen?

    tmrc_emoticons.;-)

    Schöne Grüße vom Starnberger See an mein Landshut, wo ich früher am Hofberg gewohnt hab...

    [[wysiwyg_imageupload:24941:]]

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist eine 'Sünde wert'' ...

    Verfasst von DiWi669 am 2. Juli 2016 - 10:29.

    Das Rezept ist eine 'Sünde wert''

    Da sieht man doch mal wieder, dass die einfachsten Dinge am besten schmecken!

    Vor allem ist die 'Grundidee' so wandelbar: Ohne Fleisch und mit Gemüsebrühe ist es Vegetarier tauglich oder man fügt noch diverses Gemüse hinzu (z.B. Zucchini, Auberginen, Oliven, Knoblauch) und erhält einen tollen figurfreundlichen (WW-tauglichen ?) Eintopf der auch ohne 'Sättigunsbeilage' auskommt! tmrc_emoticons.)

    Zimindes stellt sich dann nicht die Frage der Dosengrösse, weil das Ragù schon aus dem Topf gelöffelt wird und eh immer zu wenig ist! Big Smile

    Danke Gerry für deine vielen ausgefallenen Rezepte!

    Liebe Grüsse: DiWi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • UdoSchroeder schrieb: Hallo

    Verfasst von Gerry kocht am 30. Juni 2016 - 22:09.

    UdoSchroeder

    Hallo Klosterbruder. Das ist ein prima Rezept. Gut, wenn im Kloster die Uhren nicht so schnell laufen. Dein Rezept ist ein Beitrag zur Entschleunigung in der Küche.

     

    Das lohnt sicht. Gut gemacht, du Klosterbruder. Liebe Grüße aus Bad Soden, Udo

    Hallo Udo,

    Du wirst doch nicht auf Deine alten Tage noch etwa fromm ??? 

    Fromme Grüße jedenfalls vom Gerry.

    PS: Nicht ganz so fromm vielleicht war meine Reaktion auf Dein Espresso-Eis. Ich hab einfach weltlichen Espresso-Likör dazu gezaubert ..............

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mausebaer9694 schrieb: Da

    Verfasst von Gerry kocht am 30. Juni 2016 - 22:02.

    mausebaer9694

    Da stellt sich doch die Frage große oder kleine Dosen?

    Hallo erst mal, wenn ich die eher selten verwendeten großen Dosen gemeint hätte, hätte ich es auch so beschrieben.

    Trotzdem Danke für Deinen Hinweis!

    Ich meinte die haushaltsüblichen Tomatendosen mit 400 Gramm Inhalt.  Und um weiteren Missverständnissen vorzubeugen, habe ich das auch im Rezept eingefügt.

    Schöne Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Klosterbruder. Das ist

    Verfasst von UdoSchroeder am 30. Juni 2016 - 14:15.

    Hallo Klosterbruder. Das ist ein prima Rezept. Gut, wenn im Kloster die Uhren nicht so schnell laufen. Dein Rezept ist ein Beitrag zur Entschleunigung in der Küche.

     

    Das lohnt sicht. Gut gemacht, du Klosterbruder. Liebe Grüße aus Bad Soden, Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da stellt sich doch die Frage

    Verfasst von mausebaer9694 am 30. Juni 2016 - 09:38.

    Da stellt sich doch die Frage große oder kleine Dosen?

    Mein Freund der  Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können