Gerrys Quark-Dip mit Meerrettich und Karottenstückchen Rezept nicht getestet
Benutzerbild Gerry kocht
erstellt: 10.01.2017 geändert: 10.01.2017

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Quark-Dip mit Meerrettich und Karottenstückchen

Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Gerrys Quark-Dip mit Meerrettich und Karottenstückchen
  • 1 Karotte geschält, in Stücken
  • 200 g Magerquark
  • 1 EL Meerrettich aus dem Glas
  • 2 EL Saure Sahne
  • Abrieb von 1/2 Biozitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubersalz scharf
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachte, dass der Mixtopf des TM5 gegenüber dem TM31 ein größeres Fassungsvermögen hat (Kapazität von 2,2 Litern anstatt 2,0 Liter beim TM 31). Rezepte für den Thermomix TM5 dürfen aus Gründen der Sicherheit nicht mit einem Thermomix TM31 gekocht werden, ohne die Mengen anzupassen. Verbrühungsgefahr durch Herausspritzen von heißem Mixgut: Überschreite die maximale Füllmenge nicht und beachte die Füllstandsmarkierungen des Mixtopfes!
    [X]

    Achtung



    Bitte beachte, dass der Mixtopf des TM5 gegenüber dem TM31 ein größeres Fassungsvermögen hat (Kapazität von 2,2 Litern anstatt 2,0 Liter beim TM 31). Rezepte für den Thermomix TM5 dürfen aus Gründen der Sicherheit nicht mit einem Thermomix TM31 gekocht werden, ohne die Mengen anzupassen. Verbrühungsgefahr durch Herausspritzen von heißem Mixgut: Überschreite die maximale Füllmenge nicht und beachte die Füllstandsmarkierungen des Mixtopfes!
5

Zubereitung

    Einfach mal was Feines auf die Schnelle zubereitet ...
  1. Die Karottenstücke im Closed lid 8 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben.



    Magerquark, Meerrettich, Saure Sahne, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Zaubersalz scharf und die Schnittlauchröllchen dazu geben und 20 Sek/Stufe 2 vermischen.



    Wer es mag, kann mit etwas Cayenne-Pfeffer leichte Schärfe erreichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn wir mit Freunden einfach bei einem Glasl Wein ratschen, reiche ich gerne diesen Dip mit gerösteten Baguette-Scheiben, 6 cm langen, geputzen Selleriestangen, Karottenstängeln und Paprikastreifen zum Tunken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare