3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Grüner Dip - nicht nur fürs Raclette (Triologie)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Eier, hart gekocht
  • 1 Bund grüne verschiedene Kräuter, die gefrorenen 8-Kräuter gehen gut
  • 50 g Essiggurken
  • 2 EL Essiggurkensud
  • 50 g Sahne
  • 1 TL Mayonnaise
  • 2 EL jogurt
  • 3/4 EL süßer Senf
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch, oder 1/2 TL von Kochsuses Knoblauchgrundstock
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier, Zwiebel, Knoblauchzehe und Essiggurken in den TM geben und ca. 3 Sek / Stufe 8 zerkleinern.
    (Ich mag meine Dips immer lieber stückiger, deshalb nach Geschmacksknospen mixen)

    Restliche Zutaten zugeben und 5 Sek / Stufe 4 verrühren.

    Der grüne Dip ist ähnlich aufgebaut wie die der gelbe bzw. der rote Dip (Triologie tmrc_emoticons.-)

10
11

Tipp

Triologie: der rote und der grüne Dip sind ähnlich aufgebaut


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare