3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gurken-Pfefferminz-Raita / Ayurveda


Drucken:
4

Zutaten

  • 200 Gramm Joghurt
  • 1/4 Salatgurke
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Sesam
  • 2 Prisen Curcuma/ Gelbwurz
  • 2 Prisen Asa foetida (Stinkasant)
  • 2 Prisen Kardamon
  • 2 Prisen Koriander
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL frische Pfefferminzblätter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Ghee 3 min/ Varoma/ Stufe 2 (ohne Deckel) erhitzen

  2. Kreuzkümmel und Sesam dazu 3 min/ Varoma/ Stufe 2

  3. Hingash, Koriander, Kardamon und Curcuma dazu 3 min/ Varoma/ Stufe 2

  4. Minzblätter und Gurke dazu 3 sek./ Stufe 7 zerkleinern

  5. Joghurt, Salz und Zitronensaft zufügen und 3 sek./ Stufe 5 verrühren - abschmecken

10
11

Tipp

Man kann das Raita mit z.B. halben Gurken- und Zitronenscheiben und einigen Sesamkörnern dekorieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Prima Rezept-...

    Verfasst von Hexxmexx am 20. September 2018 - 11:15.

    Prima Rezept-
    für welchen Dosha-Typ im Ayurweda empfohlen?
    wieviel Ghee? Mengenangabe fehlt leider in der Zutatenliste...
    und was ist Stinkasant? Kann ich den weglassen?

    Love & Peace & Happiness


               Hexxmexx 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt toll, werde ich bald

    Verfasst von raupe1504 am 17. Oktober 2012 - 00:43.

    Klingt toll, werde ich bald ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können