3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hot Salsa


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 450 g frische Tomaten (oder 1 Dose)
  • 100 g Zwiebeln, geviertelt
  • 200 g Paprika, in Stücken
  • 6 - 10 Chilischoten oder getrocknete Chilischoten
  • 1/2 MB Weißweinessig
  • 1/2 MB Rotwein
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Tomaten, Zwiebeln, Paprika und Chili in den Closed lid geben und 10 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern.

     

    Weißweinessig, Rotwein und Gelierzucker zugeben und ca. 15 Minuten/100°/Stufe 2 kochen lassen.

     

    Den Dip in heiß ausgespülte Gläser oder Flaschen füllen und sofort verschließen. Für ein paar Minuten auf den Kopf stellen.

     

    Tip:

    Vorsicht: Die Salsa ist richtig scharf!!!

    Die Salsa ist ideal zu allem gebratenem. Z.Bspl: Fleisch, Fisch, Kartoffeln etc.

     

    Die ideale Unterlage für jede Pizza.

     

    Wer die Salsa nicht so scharf möchte, nimmt einfach nur eine Chilischote.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab sie nun schon zu x-ten Mal gemacht und esse...

    Verfasst von sbo am 20. November 2017 - 11:07.

    Hab sie nun schon zu x-ten Mal gemacht und esse sie am allerliebsten zu TortillaChips zum reindippen! Leeeeecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich habe jedoch 2 scharfe Chili, 100...

    Verfasst von Schnegu am 11. August 2017 - 14:08.

    Sehr lecker, ich habe jedoch 2 scharfe Chili, 100 g Zucker 1 gestr. Teel. Agar-Agar und 1 gest. Teel. Salz verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir wandeln die Sauce immer ein bisschen ab Statt...

    Verfasst von honeymoon.3 am 16. Juni 2017 - 19:58.

    Wir wandeln die Sauce immer ein bisschen ab. Statt Zucker etwas Agavendicksaft und nicht ganz so viel Chili. Dafür eine Zehe Knoblauch und noch etwas Salz Wink den Rest kann man heiß gut in eine twist-off-Flasche füllen und hat so auch später noch was davon (eingekocht).

    Schmeckt zu Nachos ganz hervorragend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sauce in ein Glas füllen, gut...

    Verfasst von Melli_Murmelmaus am 1. April 2017 - 14:32.

    Sauce in ein Glas füllen, gut verschließen und abkühlen lassen. Dann ist die auch nicht mehr zu flüssig. So durchgezogen einen Tag später schmeckte sie fabelhabt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bin gar kein Salsa Fan, hatte sie eher...

    Verfasst von Melli_Murmelmaus am 18. März 2017 - 08:19.

    ich bin gar kein Salsa Fan, hatte sie eher für meine Männer gemacht - allerdings auch nur mit einer Chilli Schote. Das ist gerade noch die Schärfe, die ich noch mag und ich bin begeistert, die beste Salsa die ich gegessen habe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns ist die Soße leider auch zu...

    Verfasst von Volile am 28. Dezember 2016 - 10:11.

    Uns ist die Soße leider auch zu süß und da sie sehr flüssig war habe ich sie vor dem Verzehr einkochen lassen. Nächstes mal werde ich definitiv weniger Zucker verwenden.

    Trotzdem danke

    Volile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von sbo am 26. November 2016 - 18:34.

    Sehr lecker!

    Weil ich in den vorigen Komentaren schon gelesen habe, das die Salsa sehr flüssig ist, hab ich den MB beim kochen weggelassen und die Salsa 10Minuten länger köcheln lassen (letzte 10Min. St. 1 Counter-clockwise operation)
    Von der Schärfe her hat mir 1TL Pul Biber gereicht. Und ich mach immer noch 1TL Salz dran....

    von mir ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm, also es ist ja alles

    Verfasst von julmul am 29. Dezember 2015 - 17:13.

    Hmm, also es ist ja alles immer Geschmackssache, aber für mein Empfinden ist die Sauce viel zu süß. Dabei habe ich die Zuckermenge bereits verringert und mag eigentlich süßliche Saucen. Ich habe sie nun noch mit mehr Tomaten und Weißweinessig

    aufgekocht, mal sehen, ob wir sie so an Silvester essen werden. Genau nach Rezept wäre sie für uns nicht genießbar gewesen, sorry. tmrc_emoticons.(

    Trotzdem Danke für die Anregung! 

     

    Viele Grüße

    julmul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Caro2602, wenn dir die

    Verfasst von Beyla am 1. November 2015 - 23:19.

    Hallo Caro2602,

    wenn dir die Salsa zu dünnflüssig ist, nimm beim nächsten Mal einfach einen Löffel Reismehl. Dann wird sie von der Konsistenz eher wie Ketchup

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmackliche sehr gut -

    Verfasst von Caro2602 am 11. Oktober 2015 - 22:58.

    Geschmackliche sehr gut - wenn man eine süße Soße sucht. Ich habe nur 1 Chili benutz. Werde beim nächsten Mal 2 nehmen. Außerdem war mir die Soße etwas zu dünnflüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - mind. 5

    Verfasst von angie Schuh am 21. August 2015 - 23:50.

    Super lecker - mind. 5 Sterne!! Schmeckt auch zu Käse sehr gut. Habe die Salsa mit 6 getrockneten Chilis gemacht und war ausreichend scharf. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für die Stoffwechselkur etwas

    Verfasst von laju am 7. Juni 2015 - 13:39.

    Für die Stoffwechselkur etwas abgewandelt!

    den Rotwein durch Johannisbeersaft ersetzt

    Gelierzucker durch Xucker light und etwas mit Tomatetmark angedickt!

     

    Top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmack Bombastisch gut ❤️

    Verfasst von engel12002 am 6. Juni 2015 - 18:10.

    Geschmack Bombastisch gut ❤️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitung sehr leicht,habe

    Verfasst von engel12002 am 6. Juni 2015 - 18:09.

    Zubereitung sehr leicht,habe noch etwas Tomatenmark dazu , zum andicken. ❤️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!

    Verfasst von TaschaW am 15. März 2015 - 00:13.

    Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Salsa eben

    Verfasst von Zim-Ba am 25. Dezember 2014 - 20:33.

    Habe die Salsa eben ausprobiert und sie schmeckt einfach super klasse !!

    Hab sie für mich noch ein wenig gesalzen, echt Top- Rezept  tmrc_emoticons.)

     

    LG Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love: :love:

    Verfasst von BuckelS am 6. Juni 2014 - 17:42.

    Love Love Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die salsa vorhin gemacht

    Verfasst von ninipuuh am 10. Mai 2014 - 22:01.

    Hab die salsa vorhin gemacht und gleich mit nacho chips probiert.  Sehr lecker geworden.  Freu mich über die drei Gläser die wir jetzt auf Vorrat haben. Kann ich die wie Marmelade im Küchen Schrank lagern oder sollten sie lieber in den Kühlschrank? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, habe das Rezept gerade

    Verfasst von Melgazell am 23. Dezember 2013 - 15:14.

    Hi,

    habe das Rezept gerade ausprobiert. Super bis auf das ich etwas weniger Gelierzucker genommen habe und zudem etwas gesalzen habe. Wäre mir sonst zu süß gewesen. Aber ansonsten top und super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gleich getestet ich denke sie

    Verfasst von caro31a am 29. November 2013 - 15:26.

    Gleich getestet ich denke sie schmeckt meinem Mann

    heute wird nämlich Kinoabend mit den Kids gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker zum dippen mit Nachos

    Verfasst von FrauMalmquist am 14. Juni 2013 - 12:10.

    Lecker zum dippen mit Nachos etc.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Tolles,

    Verfasst von knuffelbaer am 9. April 2013 - 18:41.

    Super lecker! Tolles, einfaches Rezept, mit Sachen die man eigentlich zu Hause hat. Ich habe den Rotwein weggelassen und  statt frischer Tomaten eine kleine Dose geschälte Tomaten genommen. Da ich nur noch 230g Gelierzucker im Haus hatte, mussten die genügen. Heraus kam eine richtig leckere Soße, welche ich mir auch gut als Dip zu Taccos vorstellen kann. 

    Die wird es bei uns noch öfters geben.  Danke für das Rezept. Von uns 5 Sterne.

    Gruß knuffelbaer

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr sehr lecker und

    Verfasst von joba am 24. August 2012 - 13:34.

    Wirklich sehr sehr lecker und schnell gemacht. Hatte Tortilla Chips dazu. Einfach weiche Tortilla Wraps in Dreiecke schneiden, auf ein Backblech legen, mit Öl bepinseln und bei 180° C (ich hatte Umluft) 8-10 min. backen. Den Tipp habe ich aus den Kommentaren zu einem Guacamole Rezept hier aus der Rezeptwelt, danke dafür tmrc_emoticons.-)  Bei mir ist die Salsa übrigens auch sehr dünnflüssig. Hat jemand einen Tipp wie ich sie fester bekomme?

    LG Joba

     

    LG Joba

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe noch etwas

    Verfasst von Tuppence am 22. August 2012 - 15:59.

    Sehr lecker. Habe noch etwas Salz dazugegeben und noch 5 Min. mit Varoma einkochen lassen, da die Salsa bei mir zunächst etwas dünnflüssig geraten ist (lag evtl. an den frischen Tomaten).

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Salsa ist sowas von

    Verfasst von Probiertante am 8. August 2012 - 09:52.

    Das Salsa ist sowas von lecker. Ich hatte Gäste und alle wollten dasRezept haben.

    Von mit natürlich 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept. Habe

    Verfasst von Reyha am 16. November 2011 - 21:50.

    Super leckeres Rezept. Habe es schon mehrmals gekocht und es wird immer gerne gegessen. Ich nehme allerdings nur zwei Chilischoten und würze dann falls nötig mit Tabasco nach. Ich gebe auch immer noch eine Prise Salz dazu, ich finde dass es die süße der Salsa sehr gut ausgleicht, ansonsten schmeckt es zu marmeladig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haltbarkeit

    Verfasst von Beyla am 16. Juni 2011 - 18:17.

    Hallo GABI80,

     

    ja, ich würde sagen so lange wie selbstgemachte Marmelade.

     

    Ich hoffe sie schmeckt euch. Bei uns ist die Salsa immer der Hit bei Grillfesten....

     

    Liebe Grüße

    Cooking 2  Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ;)  Habe gerade dieses

    Verfasst von GABI80 am 6. Juni 2011 - 16:04.

    Hallo tmrc_emoticons.;) 

    Habe gerade dieses Rezept entdeckt und würde es gern in den nächsten Tagen ausprobieren.

    Kann mir jemand sagen, wie lange die Salsa ungefähr haltbar ist?

    Ähnlich wie selbstgemachte Marmelade?

     

    Vielen Dank im voraus und liebe Grüsse aus der Schweiz GABI

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER

    Verfasst von MOTMOT am 10. März 2011 - 14:59.

    SUPER !!!

    SUPER,GENIAL,PERFECKT,TRAUMHAFT usw...

    Von mir 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    PS.Habe ich erst vorhin gemacht,Hmmm lecker Cooking 9

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1/2 Menge hergestellt

    Verfasst von rappeltine am 6. November 2010 - 20:10.

    Ich habe heute das Rezept ausprobiert und nur die Hälfte gemacht. Dazu habe ich auch frische Tomaten verwendet.  Die Hot Salsa Sauce ist recht flüssig, ist das richtig? Sollte ich sie vielleicht nochmals aufkochen lassen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekt!

    Verfasst von nickie2907 am 30. September 2010 - 12:37.

    das Rezept ist 1 A und verdient 5 * - habe sie gestern zubereitet für unser Abgrillfest am WE... danke fürs Einstellen Big Smile

    Zur Frage vor mir - MB ist der Messbecher des TM tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MB steht für Messbecher. Das

    Verfasst von kleinergenießer am 30. September 2010 - 12:36.

    MB steht für Messbecher. Das ist der durchsichtige Deckel auf dem Topfdeckel. tmrc_emoticons.;)

     


    Lieben Gruß von der TM-süchtigen Kleinergenießer


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin noch Neuling: Was

    Verfasst von puenktchen1002 am 30. September 2010 - 12:31.

    Hallo,

    bin noch Neuling: Was bedeutet denn MB?

    Danke für die Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Chilisaison

    Verfasst von roco55 am 12. September 2010 - 21:15.

    Hallo Beyla,

    danke für das tolle Rezept. Habe diese Sosse nun schon zum  zweitenmal hergestellt. Sie ist nur zu

    empfehlen. Jetzt habe ich wenigstens meine Chilischoten im '"frischen" Zustand verarbeiten können.

    Von uns bekommst du 5 Sterne (mehr können wir leider nicht vergeben tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) ).

    LG aus Unterfranken von Conny

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gelierzucker

    Verfasst von Beyla am 13. Januar 2010 - 17:14.

    Hallo highlight,


     


    ja, soooo viel Gelierzucker. Das ist schon richtig. Ich habe sie auch schon einmal mit der Hälfte Gelierzucker gekocht, allerdings haben wir sie dann direkt als Unterlage auf die Pizza gemacht. Der Gelierzucker macht die Salsa haltbar und gibt ihr diese Süße, die im Kontrast zu der Schärfe steht, die man erst schmeckt, wenn man sie schon fast runtergeschluckt hat.  Meine Männer lieben die hot Salsa, für meinen jüngsten Sohn (13) und mich mache ich immer die "lasche" Variante mit nur einer Chili. tmrc_emoticons.p   ist uns scharf genug.


    Gutes Gelingen


    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rotwein

    Verfasst von Beyla am 13. Januar 2010 - 17:09.

    Hallo Tina,


    ich habe die Salsa bisher immer mit Rotwein gemacht, aber du kannst ihn bestimmt auch weglassen oder einfach 70 g Wasser zufügen. Der Alkohl verfliegt allerdings durchs kochen.


    Probier es doch mal aus und berichte uns von deinem Erfolg tmrc_emoticons.;)


    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 250 gr. Gelierzucker?

    Verfasst von Highlight am 13. Januar 2010 - 04:24.

    250 gr. Gelierzucker? Wow...soooo viel? Ist das auch kein Tippfehler? Kommt mir für eine Salsa-Sauce ganz schön viel vor. Möchte nichts falsch machen, daher meine Frage....


     

    Luxus, auf die gesamte Weltbevölkerung gesehen, bedeutet: "Sich satt essen zu können"....!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde gerne deine

    Verfasst von braunauge am 12. Januar 2010 - 22:24.

    Hallo,


    ich würde gerne deine Salsa ausprobieren.


    Kannst du mir bitte sagen ob ich statt Rotwein auch andere Flüssigkeit nehmen kann ? Oder vieleicht ganz weglassen ?


    LG Tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können