3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hummus mit Ingwer und Koriander


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten:

  • 2 cm Ingwerwurzel in Stücken
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1-2 Frische Chilischoten, nach Geschmack
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 Dose Kichererbsen 800g, Abtropfgewicht ca. 500g
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 gestrichener Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig
  • 50 g Olivenöl
  • 50 g Wasser
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Ingwer, Knoblauch, Chili und Koriander in den Mixtopf und 5sek/Stufe 8 zerkleinern

    2. Restliche Zutaten dazu geben und 10-15sek/Stufe 10 pürieren

    3. Ggf. Wasser oder Öl nach gewünschter Konsistenz zusätzlich hinzufügen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Erst einmal Herzlichen

    Verfasst von Lizzyjoe am 26. März 2015 - 23:28.

    Erst einmal Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Ich freue mich riesig, dass mein Lieblingsaufstrich auch jemand anderem schmeckt. Danke für die Sternchen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • achso, ja und sterne gibts

    Verfasst von michasonnenschein am 25. Februar 2015 - 15:51.

    achso, ja und sterne gibts natürlich auch noch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hatte ich mir schon ne weile

    Verfasst von michasonnenschein am 25. Februar 2015 - 15:50.

    hatte ich mir schon ne weile zum ausprobieren abgespeichert - und heute zu meinem Geburtstag das erste mal zubereitet. geht fix - und schmeckt superlecker!!! - Danke für das Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können