3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwergelee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Gelee

  • 100 g Kandierter Ingwer
  • 200 g Apfelsaft
  • 200 g Wasser, (oder evtl. Limettensaft)
  • 200 g Gelierzucker 2:1
5

Zubereitung

  1. Den kandierten Ingwer in den Mixtopf geben und 15 sek/ Stufe 10 zerkleinern

    Apfelsaft dazugeben und das ganze vermengen - 10 Sek/Stufe 10

    Wasser und den Gelierzucker zugeben und anschliessend 10Min/100°/Stufe 2 kochen.

    Danach alles in Gläser füllen.

    Gutes Gelingen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo mcleod das gelee ist

    Verfasst von Thermomixprinzessin am 28. März 2012 - 21:41.

    Hallo mcleod

    das gelee ist eher süßlich/fruchtig und nicht scharf.es ist ja kandierter ingwer und du kannst ja auch limettensaft verwenden.

    bei uns schmeckt das super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na das ist mal

    Verfasst von Thermoguzzi am 28. März 2012 - 20:31.

    Na das ist mal interessant.

    Ich hab nämlich von einer Bekannten ein Rezept über süße Leckerei,  bei dem man Ingwergelee dazu benötigt.

    Ich hab bis heute noch nicht gefunden, wo man das kaufen kann. Allerdings hab ich mal welches geschenkt bekommen und das ist total bunt eingefärbt.  Es ist aber in der Konsistenz eher fest, wie Gummibärchen. Dabei frage ich mich aber, ob dieses Gelee wirklich natürlich und gesund sein kann. tmrc_emoticons.~

    Ich werde mir dein Rezept ausdrucken, zubereiten und hoffe, daß ich dein Gelee auch für diese Leckerei verwenden kann. Das wäre toll. tmrc_emoticons.)

    Danke schon mal für dein Rezept.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept

    Verfasst von mcleod am 28. März 2012 - 20:14.

    Hallo,


    das Rezept interessiert mich, aber ich mag beim Ingwer mehr den zitronigen Geschmack als die Schärfe.


    In welche Richtung geht das Gelee?


    Danke und Gruß, Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können