3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekugel mit Schinken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Masse

  • 200 g Schinken
  • 350 g Frischkäse, z. B. Philadelphia
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Käsekugel mit Schinken
  1. 1. Eine Scheibe Schinken zur Deko auf die Seite legen.  Einzelne Scheiben Schinken zusammenrollen und hochkant in den Closed lid stellen. Schinken 3 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern. 

     

    2. Frischkäse und Creme Fraiche in den Closed lid geben und 5 Sekunden, Stufe 2 verrühren.

     

    3. Lauchzwiebeln per Hand schneiden und mit Salz und Pfeffer in den Closed lid geben, nochmal 5 Sekunden, Stufe 2 verrühren. 

     

    Zum Schluss die Masse auf einen Teller geben, zur Kugel formen und die restliche Scheibe Schinken zerschneiden und Kugel so dekorieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieser Brotaufstrich eignet sich perfekt zum dippen auf Partys oder (Kinder-)Geburtstagen. 

Ich habe Philadelphia als Frischkäse genommen. Es kann selbstverständlich jeder andere Frischkäse genommen werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, kommt gut bei den Leuten an.

    Verfasst von bambi86 am 17. Dezember 2016 - 11:37.

    Sehr lecker, kommt gut bei den Leuten an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, dass ich die

    Verfasst von Magnoona am 4. November 2015 - 23:52.

    Sorry, dass ich die Lauchzwiebeln vergessen habe tmrc_emoticons.~

    Ich habe sie hinzugefügt. Ich finde, je mehr Lauchzwiebeln drin sind, umso besser. Es geht aber auch mit weniger. Je nachdem, wie gerne man Lauchzwiebeln mag tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, es sollen ja

    Verfasst von cocaaa am 18. August 2015 - 14:01.

    Hallo,

    es sollen ja Lauchzwiebel hinzugefügt werden, aber entweder bin ich blind oder steht einfach nicht da - in der Zutatenliste sind keine Angaben zu den Lauchzweibeln...

    Wäre gut, wenn man das noch ergänzt tmrc_emoticons.;)

    Grüße

    cocaaa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo... ich wollte die

    Verfasst von Lucy-Paul am 14. August 2015 - 23:09.

    Hallo... ich wollte die bällchen morgen mal ausprobieren... jetzt seh ich gerade das bei den Zubereitungsschritten die Rede von Lauchzwiebeln ist. Leider sind die in der Zutaten Liste nicht mit aufgeführt. Wieviel brauch ich denn davon? Würde mich über eine schnelle Antwort sehr freuen... liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können