3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Karamellsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Flasche/n

210 g Zucker, 20 g Wasser, 150 g Sahne, 150 g Butter, 1 Prise Salz, Vanilleschote auskratzen

  • 210 g brauner Zucker
  • 20 g Wasser
  • 150 g Sahne
  • 150 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schote Vanille
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Geben Sie alle Zutaten in den Mixtopf und kochen Sie die Sauce 12 Minuten Varoma, Stufe 2


    Diese Sauce habe ich auf der amerikanischen Seite der Thermomixrezepte gefunden und übersetzt. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach und total lecker. Habe sie aufgrund...

    Verfasst von wandaratte am 28. Januar 2017 - 21:09.

    Super einfach und total lecker. Habe sie aufgrund der Kommentare gleich 45 Minuten köcheln lassen, da ich die Sauce als Füllung für eine Tarte verwendet habe. Nach dem Kochen war sie schön dickflüssig und problemlos auf der Tarte zu verteilen. Beim Abkühlen ist sie -logischerweise- ein bisschen fester geworden, sodass nichts mehr verläuft. Perfekt! Geschmack und Konsistenz erinnern mich an diese Karamellbonbons mit der Kuh auf der Verpackung. Kann ich nur empfehlen Cooking 7


    kleine Anmerkung: wollte natürlich fünf Sterne geben, leider wird das nicht in die Bewertung übernommen. Ob das am Tablet liegt? Jedenfalls klare 5 Sterne von mir! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur einfach und wenn die Zeit angepasst...

    Verfasst von milchgesicht am 8. Januar 2017 - 14:09.

    Einfach nur einfach und wenn die Zeit angepasst wird auf mind. 30 Minuten einkochen sehr sehr lecker!!!!! Ich habe das Salz weg gelassen und statt dessen einen EL Meersalz zugefügt und es ist köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich muss auch sagen,

    Verfasst von Flebie am 22. Oktober 2015 - 15:33.

    Also ich muss auch sagen, dass mich das Rezept nicht überzeugt hat. Ich würde es als Rezept-Ansatz nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe zwar meinen

    Verfasst von Thermoute17 am 24. April 2015 - 13:00.

    Hallo, ich habe zwar meinen Thermomix schon seit zwei Jahren,benutze fast täglich hier die Rezeptsammlung in der Rezept Welt. aber für dieses Rezept habe ich mal meinen alten Account wieder raus gesucht und mache meine erste Bewertung.  Denn das ist wirklich sensationell. Ich habe sie zwar auch 30 Minuten kochen lassen, aber das Ergebnis ist super lecker. Und ohne anbrennen. Vielen, vielen Dank für deine Übersetzungsmühe...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe die Sauce 45 Min ohne

    Verfasst von Nani1978 am 31. Dezember 2014 - 17:40.

    habe die Sauce 45 Min ohne Meßbecher einkochen lassen

    - die gibt's heut zum Silvesterdessert dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sauce ist super! Habe sie

    Verfasst von nessas am 27. Oktober 2014 - 13:44.

    Sauce ist super! Habe sie allerdings auch insgesamt eine Stunde Varoma Stufe 2 kochen lassen. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tut mir leid aber von dem

    Verfasst von Ossibatman am 26. Juni 2014 - 22:13.

    Tut mir leid aber von dem Rezept bin ich nicht überzeugt. Trotz genauer Befolgung der Anweisungen ergab es keine Emulsion sondern es sah danach aus wie geschmolzene Butter und schmeckte auch so, halt wie geschmolzene süße Butter. Schade um die Zutaten. Liebe Grüße Monika 

     

     

     

    PS. Habe die Soße einfach nochmals in den Thermomix gefüllt und 25 Minuten stufe 3 und 25 Minuten Stufe 2 Varoma eingegeben. Danach habe ich eine wunderbare cremige Karamellsoße erhalten.  Fazit: das Rezept ist gut, lediglich die Zeit muss korrigiert werden. Liebe Grüße Monika 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können